Forum: Das ist kein vom ÖFOL betriebenes Kommunikationsforum. Die Inhalte müssen sich nicht mit der Meinung des ÖFOL Vorstandes decken

Österreichische Gehörlosenmeisterschaften 2013 und steirische Bewerbe

Bei Damen wie Herren gab es Favoritensiege: Sonja Venhauer-Springer meldete sich bei den Damen eindrucksvoll mit einem überlegenen Sieg zurück, ebenso souverän war Hannes Wenzel bei den Herren.
Das steile aber schön belaufbare Gelände forderte die Teilnehmer sehr.
In der steirischen Wertung der Nichtgehörlosen holte sich Martina Walch von der Sportunion Schöckl ihren ersten allgemeinen Meistertitel vor Klubkollegin Angelika Renz und Julia Gharamahni, bei den Herren gab es einen Doppelsieg für den OLC Graz durch Klaus Schgaguler und Christian Pfeifer; Andi Pölzl auf Platz 3 komplettierte das Siegerpodest.

Am nächsten Tag standen die Sprintläufe am Programm. An die 50 Starter brachten bei sommerlichen Temperaturen tolle Leistungen. Wieder siegten bei den Gehörlosen Sonja und Hannes – Tagesbestzeit bei den Damen Elena Zeiner und bei den Herren Klaus Schgaguler.

Mit einer würdevollen Siegerehrung durch ÖGSV-Vizepräsidenten Herbert Kanai fand dieses Wochenende einen schönen Ausklang.

von Wolfgang Pötsch in OL Sonstiges

29. April 2013