Forum: Das ist kein vom ÖFOL betriebenes Kommunikationsforum. Die Inhalte müssen sich nicht mit der Meinung des ÖFOL Vorstandes decken

Ankündigung Adventcup 2013

Wie in den Vorjahren gibt es drei Läufe an den ersten drei Adventsonntagen in Wien und das heurige Motto lautet “ADVanced movemENT”. Warum das?! Tja, der Adventcup findet in urbanen Gebieten statt und es gibt drei Kategorien. “Standard” läuft eine sprintähnliche Einerstaffel und ist sehr anfängerfreundlich. In ”Premium” und “Ultimate” gilt es einen GedächtnisOL mit mehreren Schleifen mit oder ohne Postenummern zu absolvieren. Gerade “Ultimate” ist für versierte Läufer eine echte Herausforderung.

Es warten drei komplett neue Karten auf ihren Einsatz und schon der erste Lauf im Wiener Stadtpark ist ein echter Kracher. Danach wird die Serie mit zwei mindestens genauso hochwertigen Läufen im Olympiapark (19.Bezirk) und im Rabenhof (3.Bezirk) fortgesetzt. Abgesehen von der technischen Attraktivität des Wettkampfes gibt es vor Ort auch kulinarische Highlights in Form von Punsch und Keksen.

Willkommen sind Orientierungsläufer jeder Alters- und Könnensstufe. Besonders freuen wir uns über jeden OL-Neuling. Vor Ort gibt es natürlich eine Einweisung in die Welt des Orientierungslaufes.

Das Adventcup-Team des WAT.OL freut sich schon auf die Läufe!

Adventcup 2013 – Hard Facts:

1.Adventsonntag, 01.12.13, Stadtpark

2.Adventsonntag, 08.12.13, Olympiapark

3.Adventsonntag, 15.12.13, Rabenhof

Startmöglichkeit zwischen 10.30-12.00.

5€/Lauf, 10€ bei Voranmeldung für alle drei Läufe.

http://www.orienteering.at/adventcup/

Fun Fact: Es gibt Punsch, Kekse und Strafminuten.

Fotos: Franz Glaner

von Franz Glaner in OL Regionales

26. November 2013