Forum: Das ist kein vom ÖFOL betriebenes Kommunikationsforum. Die Inhalte müssen sich nicht mit der Meinung des ÖFOL Vorstandes decken

Die Wiener OL-Saison hat begonnen

Zusätzlich wurden in den Turnsälen noch Mini-Labyrinths aufgebaut, in denen Posten „versteckt“ waren. Die Teilnehmer waren begeistert und auch der Sieger in der A-Herren, Markus Plohn (HSV Wr. Neustadt), hatte keinen fehlerfreien Lauf. Sein Sieglauf sowie ein Gesamt-Video sind zu sehen unter www.olg-wien.at/news.php.

Die weiteren SiegerInnen: Veronika Cart (Damen A; OLC Wienerwald), Christoph Fuhrich (Herren B; OLC Wienerwald), Nina Glentzer (Damen B; WAT), Benjamin Altmann (Herren C; OLC Wienerwald), Sabine Altmann (Damen C; vereinslos)

Kommendes Wochenende (1. Februar) steht beim Trünkel´s Winter Trainingscup ein Sprint-OL auf dem Programm. Gelaufen wird im Bereich der alten Wirtschaftsuniversität. Geplant war diese Karte für die Wiener & NÖ  Sprint Meisterschaft 2013, es handelt sich daher um eine Norm-Sprintkarte (bis auf den Maßstab – 1:3.000), gezeichnet vom Kartenzeichner der diesjährigen ÖM Sprint. Auch die Bahnlegung erfolgt durch den Co-Bahnleger der Österreichischen Meisterschaft im Juni. Es handelt sich also um ein echtes Sprint-Training für den Austria Cup in Hainburg.

Alle Infos unter: www.olg-wien.at/events.php

Fotos: Paul Grün

von Paul Grün in OL Regionales

28. Januar 2014