Forum: Das ist kein vom ÖFOL betriebenes Kommunikationsforum. Die Inhalte müssen sich nicht mit der Meinung des ÖFOL Vorstandes decken

Ski-O-Tour: Ski-Orientierungslauf-Weltranglistenläufe auf der Turracher Höhe

Die Ski-O-Tour ist nach Welt- und Europameisterschaften der wichtigste internationale Bewerb der Ski-Orientierungsläufer und wird kommende Woche im Tiroler Wipptal fortgesetzt.

Die Wettkämpfe finden in einem Laufgebiet um den Turracher See in der Steiermark und in Kärnten statt.

Als Veranstalter treten in diesem Steirisch-Kärntnerischen-Kooperationsprojekt mit dem Orientierungslaufclub Graz, den Naturfreunden Steiermark und der Sportunion Klagenfurt Vereine aus beiden Bundesländern auf.

In Rahmen der Ski-O-Tour werden auch die Österreichischen Meisterschaften über die Langdistanz und zwei Austriacupbewerbe ausgetragen, zu denen 150 Teilnehmer aus allen Bundesländern erwartet werden.

Eine besondere Attraktion stellt auch der Rahmenbewerb, eine Mixed-Sprint-Staffel dar, die am Samstagnachmittag zur Gänze auf der Eisfläche des Turracher Sees ausgetragen werden.

Stars der Veranstaltung sind die regierende Weltmeisterin Milka Reponen aus Finnland und der Europameister und Vizeweltmeister Stanimir Belomazhev aus Bulgarien.

Belomazhev reist direkt von der Nordischen Skiweltmeisterschaft aus Falun an, wo er für Bulgarien im Skilanglauf-Sprint und über 15km Skating antritt.

ACHTUNG: die Anmeldefrist für die Mixed-Sprint-Staffel wurde verlängert!

Anmeldung

von Günter Kradischnig in Austria Cup Ski-O

23. Februar 2015