Forum: Das ist kein vom ÖFOL betriebenes Kommunikationsforum. Die Inhalte müssen sich nicht mit der Meinung des ÖFOL Vorstandes decken

Großer Sportpreis der Stadt Wien für Andreas Waldmann

Der Wiener Sportstadtrat Christian Oxonitsch würdigte in einem Festakt ausgewählte Spitzenathleten für ihre Leistungen. Andreas Waldmann wurde für die Erfolge, die er im August 2014 bei der MTBO-Junioren-WM in Polen erreicht hat, geehrt.

Herausragend war der Junioren-Weltmeistertitel in der Langdistanz, aber auch der Diplomplatz über die Sprintdistanz und der Gewinn des Mixed-Teambewerbes fanden Beachtung.

Andreas Waldmann bedankte sich in seiner Dankesrede im Namen der Athleten für die Unterstützung und die Förderungen die von der Stadt Wien auch im Rahmen dieser Ehrung in einer finanziellen Zuwendung und mit einer Urkunde besiegelt wurde.

Weiters ließ er nicht unerwähnt, dass auch Eltern, Trainer, Betreuer, Verein und Verband wertvolle Arbeit leisten und zu weiteren Anstrengungen im Training und bei Wettkämpfen motivieren.


Links:

> Homepage Andreas Waldmann
> Pressemeldung des Rathauses

Fotos: Rainer Burmann

von Thomas Täuber in Leistungssport MTBO Sonstiges

16. März 2015