Forum: Das ist kein vom ÖFOL betriebenes Kommunikationsforum. Die Inhalte müssen sich nicht mit der Meinung des ÖFOL Vorstandes decken

Zum Abschluss Platz vier in der Mixed Staffel für das MTBO Staffel-Team Austria 1

Marina Reiner startete gut in das Rennen und konnte den Rückstand zu den Top platzierten Nationen in Grenzen halten.
Nach einer zweiwöchigen Krankheit war die Villacherin sehr zufrieden mit ihrer Leistung. Der Juniorenweltmeiser 2014, Andreas Waldmann zeigte ein ausgezeichnetes Rennen, konnte einige Platzierungen gut machen und übergab an 6. Stelle an den Schlussfahrer Kevin Haselsberger, der über die Langdistanz am Freitag sein erstes Weltcuppodium der Karriere erkämpft hatte. Haselsberger konnte noch zwei Platzierungen aufholen und sich schlussendlich in einem spannenden Finish gegen Russland im Kampf um Platz vier durchsetzen.

Das nächste große Ziel der Mountainbiker sind die Europameisterschaftsrennen in Portugal von 05.-14. Juni. 

Foto: Kevin Haselsberger

Resultate

Webseite des Weltcups


von Kevin Haselsberger in Leistungssport MTBO

4. Mai 2015