Forum: Das ist kein vom ÖFOL betriebenes Kommunikationsforum. Die Inhalte müssen sich nicht mit der Meinung des ÖFOL Vorstandes decken

Junioren-WM Mittel-Quali: 4 Österreicher im A-Finale

Auf Grund der guten Vorbesprechungen mit Libor kannten wir schon am Vorabend den Startbereich. Um diesen zu erreichen, mussten wir erst 2,5km in Regen und Kälte zu Fuß zurücklegen. Wir ließen uns davon jedoch nicht stören, bereiteten uns mental auf den Wettkampf vor und erinnerten uns an unsere heutigen Ziele: Sicher und konzentriert die Strecke zu absolvieren und uns nicht von unseren Gegnern ablenken zu lassen.

Leider passierten einigen vom Team auf Grund des anspruchsvollen Geländes und der schwierigen Posten trotzdem einige Fehler. Im detaillierten Hang war es schwierig markante Objekte herauszufiltern und auf Grund der zahlreichen Sümpfe, Steine und Kuppen war es weiters schwer, diese nicht zu verwechseln. Auch Kälte und Nässe erschwerte es die Konzentration den ganzen Lauf beizubehalten. Trotzdem konnten einige von uns diese Schwierigkeiten gut meistern und so sehr zufrieden mit ihrer Leistung und Platzierung sein.

Wir freuen uns gut regeneriert und vorbereitet auf das morgige Finale.

Für das A-Finale qualifiziert:
Anika Gassner (11. Platz, W20B)
Mathias Peter (5.Platz, M20A)
Matthias Gröll (13. Platz, M20C)
Emanuel Braun (12.Platz, M20B)

Ergebnisse

Weiteres Programm der JWOC 2015:

Di, 7.7.: Mittel Finale
Do, 9.7.: Langdistanz
Fr, 10.7.: Staffel

Foto: Florian Kurz 

Veranstaltungshomepage

von Anika Gassner Und Dominik Jandl in Leistungssport OL

6. Juli 2015