Forum: Das ist kein vom ÖFOL betriebenes Kommunikationsforum. Die Inhalte müssen sich nicht mit der Meinung des ÖFOL Vorstandes decken

JWOC-Staffel – Erstmals am Podium

Rafael Dobnik lief für die erste Staffel die erste Strecke, war beim Zuschauerposten nur wenige Sekunden hinter dem führenden Finnen und konnte dann, nachdem ihm auf der Schlussstrecke noch ein Fehler unterlief, als 7. an den zweiten Läufer Mathias Peter übergeben. Dieser bracht mit einem spitzen Lauf die Staffel auf den 6. Platz und Matthias Gröll konnte dann noch das Schweizer Team ein- und überholen und brachte unsere Staffel schlussendlich auf den ausgezeichneten 5. Platz. Damit erreichten Rafael, Mathias und Matthias die bisher beste Platzierung einer österreichischen Staffel bei einer Weltmeisterschaft!

Die zweite Herren-Staffel, bestehend aus Dominik Jandl, Emanuel Braun und Florian Kurz, lief auf den 32. Platz.

Die Mädchen konnten mit dem 5. Platz der Burschen nicht ganz mithalten und liefen in der Konstellation Anika Gassner, Martina Walch und Carina Polzer auf den 13. Platz.

Nach fünf harten Wettkämpfen können wir die JWOC nun mit gutem Gewissen abschließen und unsere Erfolge feiern!

Links:

Veranstaltungshomepage
> Ergebnisse Staffel

Fotos: Florian Kurz

von Carina Polzer & Matthias Gröll in Leistungssport OL

10. Juli 2015