Forum: Das ist kein vom ÖFOL betriebenes Kommunikationsforum. Die Inhalte müssen sich nicht mit der Meinung des ÖFOL Vorstandes decken

Schweiz gewinnt Sprint-Staffel vor Schweden

Judith Wyder, Siegerin des Sprints vom Vortag, konnte sich bei der im ca. 20 km nördlich von Wroclaw (Breslau) gelegenen Städtchen Trzebnica ausgetragenen Mixed Sprint-Staffel als Schweizer Startläuferin bereits ein wenig absetzen, und übergab mit ein paar Sekunden Vorsprung auf die ersten Verfolgerinnen an ihren Teamkollegen Andreas Kyburz. Dieser baute den Vorsprung auf über eine halbe Minute aus; diese gute halbe Minute wurde in Folge von seinem Bruder Matthias Kyburz gehalten. Spannend wurde es gegen Ende hin dennoch, denn die schwedische Schlussläuferin Helena Jansson lief bis auf vier Sekunden an die Schweizerin Rahel Friederich heran – schlussendlich reichte es aber noch zum Sieg für die Schweiz bei der ersten Weltcup-Sprint-Staffel des Jahres.

Für Österreichs erste Staffel ging Ursula Kadan als Startläuferin ins Rennen. Mit einer knappen Minute Rückstand auf die Schweizerin Wyder übergab sie als 19. von 43 Läuferinnen an Robert Merl, der einen Platz gutmachte und dabei rund eine halbe Minute auf die Spitze verlor. Gernot Kerschbaumer als Dritter lief eine ähnliche Zeit, und hielt die Platzierung (18.). Zwei Ränge abgeben musste Schlussläuferin Laura Ramstein, somit belegte das Team den 20. Rang unter allen Staffeln, den 9. Rang in der bereinigten Nationenwertung (Berücksichtigung nur der besten Staffel eines Landes; 18 Nationen mit bis zu 3 Staffeln am Start) – ein zufriedenstellendes Ergebnis.

Österreichs zweite Staffel trat nach der Verletzung von Anna Nilsson Simkovics nur inkomplett – zu Dritt – an. Für Anja Arbter, Matthias Reiner und Helmut Gremmel war es dennoch ein guter Test unter Wettkampfbedingungen.

Für die Orientierungslauf-Elite steht mit der Europameisterschaft in Tschechien Ende Mai (21.-28.05.) schon bald der nächste internationale Höhepunkt auf dem Programm.


Links:

> Ergebnisse Mixed Sprint-Staffel
> Orientierungslauf-Europameisterschaft 2016, Jeseník, Tschechien

Fotos: Rainer Eschlböck

in Leistungssport OL

3. Mai 2016