Forum: Das ist kein vom ÖFOL betriebenes Kommunikationsforum. Die Inhalte müssen sich nicht mit der Meinung des ÖFOL Vorstandes decken

Erstes WOC-Vorbereitungstrainingslager in Schweden

Dabei ist es besonders wichtig sich mit den Topläufern anderer Nationen zu messen. Dies geschieht unter anderem durch Nachlaufen der schwedischen Selektionsläufe über die Mittel- und Langdistanz sowie mittels gemeinsamen Staffelstart-Training. Letzteres ist sicher das Highlight dieses Trainingslager insbesondere dank der Teilnahme vieler Nationen, darunter auch ehemalige und regierende Welt- und Europameister. Eine bessere Möglichkeit von anderen Spitzenläufern zu lernen und zu sehen wo die eigenen Stärken und Schwächen liegen, gibt es vermutlich nicht.

Im Anschluss an das Trainingslager reist ein Teil der Läufer weiter nach Finnland zur Jukola, um dort hoffentlich erfolgreich für den jeweiligen Vereine zu laufen.

von Helmut Gremmel in Leistungssport OL

15. Juni 2016