Forum: Das ist kein vom ÖFOL betriebenes Kommunikationsforum. Die Inhalte müssen sich nicht mit der Meinung des ÖFOL Vorstandes decken

UNTED WORLD GAMES 2016 – Orientierungslaufbewerbe

Neben 9 anderen Sportarten war Orientierungslauf heuer wieder im Programm der United World Games2016.  Der HSV Villach, unter der Leitung von Bernhard Lieber führte 2 Einzelbewerbe in Klagenfurt und eine Mixed Staffel in Velden durch

Goldmedaille für Jakob Steinwender, (SU Klagenfurt)  in der H12 vor Nejc Turk (Slo), 3. Rang für David Rapotz (Nf Villach), Thomas Kohlbacher holt sich die Silbermedaille in der H 18. Einen Überraschungserfolg feiert Jakob Buchreiter (HSV Villach) mit der Bronzemedaille.

Im international stark  besetzten Starterfeld haben sich die Kärntner Teilnehmer sehr gut platziert und mussten sich nur einem starken Team aus Spanien und Russland geschlagen geben. Das Team Kärnten holt den 3. Platz für Österreich in der Nationenwertung vor der Ukraine, Slowakei, Slowenien und England. Nationenwertung für Österreich. KOLV Präsident Günther Prommer begrüßte die OL Teilnehmer beim Info Point im Wörtherseestadion und informierte über unsere Sportart. Danke an alle Teilnehmer, Coaches, Freunde, Förderer und dem tollen Organisationsteam für die schönen OL Tage.

Bernhard Lieber

Alle Ergebnisse und Bilder von der Veranstaltung sind online auf unserer Vereins Seite verfügbar:

http://orientierungslauf.hsv-villach.at/

von Bernhard Lieber in OL

21. Juni 2016