Forum: Das ist kein vom ÖFOL betriebenes Kommunikationsforum. Die Inhalte müssen sich nicht mit der Meinung des ÖFOL Vorstandes decken

Österreichischer Sieg bei United World Games

Mit guten Platzierungen in den Einzelwettkämpfen wie in der Mixed-Staffel gewann das Team Steiermark die Teamwertung knapp vor dem spanischen Team und dem OK Sokol Pezinok aus der Slowakei. Rang 4 ging an das Team Kärnten, vor dem rumänischen Team und dem jungen Team Haunold aus Italien. Mit dabei waren auch Einzelläufer/innen aus Deutschland und Tschechien.

Ausgetragen wurden die Wettkämpfe in Velden, Ferlach und Klagenfurt. Alle Ergebnisse und viele Bilder gibt es unter http://orientierungslauf.hsv-villach.at/ergebnisse/

Selbst das starke Unwetter am Sonntag konnte die tollen Leistungen der Läuferinnen und Läufer nicht beeinträchtigen. Herzliche Gratulation an die Siegerinnen und Sieger und an alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer für den tollen Einsatz! Es war sehr beeindruckend und motivierend wie um die Punkte gekämpft wurde.

Bei den United World Games 2017 nahmen insgesamt mehr als 9000 jugendliche Sportlerinnen und Sportler aus aller Welt in 12 Sportarten teil. Die Orientierungsläuferinnen und -läufer haben das abwechslungsreiche Rahmenprogramm diesmal auch aktiv mit der Vorstellung des Orientierungslaufs bei der Eröffnungsfeier mitgestaltet. 

Wir würden uns freuen wenn weitere Teams aus den Bundesländern die Möglichkeit nutzen und hochkarätige Wettkämpfe für Jugend und Nachwuchs im Rahmen der United World Games besuchen!


Links:

> Ergebnisse und Bilder Orientierungslauf UWG 2017
> Website United World Games

von Bernhard Lieber in OL Schulsport Sonstiges

27. Juni 2017