Forum: Das ist kein vom ÖFOL betriebenes Kommunikationsforum. Die Inhalte müssen sich nicht mit der Meinung des ÖFOL Vorstandes decken

O-Festival 2018

Sprint in der Bezirkshauptstadt Imst im verkehrsberuhigten Zentrum übers "Bergl" und dem Ziel auf den in den letzten Jahren neu gestalteten "Oberen Stadtplatz", Mitteldistanz in Obtarrenz-Lenzenanger, bekannt von den 5Days2017, und als Finale Langdistanz auf der neuen Karte "Imst-Teilwiesen" am Fuß des Hahntenjochs.

Lediglich die geringe Teilnehmerzahl (und nur ein österreichischer Teilnehmer – Danke Franz!) hat die Verantwortlichen, darunter das junge Organisationsteam des Vereins, ein wenig nachdenklich gestimmt.

Trotz vieler jugendlicher Mitarbeiter war OII auch im Teilnehmerfeld mit dem "Kiddieclub" stark vertreten.

Die Veranstalter planen auch für 2019 wieder ein O-Festival, dann wieder im Wipptal. Dabei hoffen wir  dann auch auf ein entsprechendes internationales Teilnehmerfeld, auch aus Österreich – auch wenn es keine AC-Punkte gibt.

von Hans Georg Gratzer in OL

30. Juli 2018