Forum: Das ist kein vom ÖFOL betriebenes Kommunikationsforum. Die Inhalte müssen sich nicht mit der Meinung des ÖFOL Vorstandes decken

Öffentliche Trainingsmöglichkeit MTBO nach dem WOLV-Cup

Am kommenden Wochenende endet die Ski–O WM in Schweden. DIE perfekte Gelegenheit, mit den beiden anderen tollen Sparten des Orientierungssports in die Sommersaison zu starten.

Am 24. März kann man sich im Anschluss an den WOLV – Cup auch mit dem Fahrrad oder Mountainbike auf die Suche nach den Postenstandorten machen.

Das Österreichische MTBO – Nachwuchsteam hat es sich zur Aufgabe gemacht, den MTBO – Sport einem breiten Publikum zugänglich zu machen.
Mehrere Trainings in dieser Saison können von Gästen besucht werden. Infos folgen jeweils über die Vereinsverteiler oder über die OEFOL – Homepage.
Berührungsängste sind fehl am Platz, die erfolgreichen Nachwuchsprofis des „Austrian Youth Team“ helfen nicht nur beim Auswintern des Fahrrades (Einstellen von Bremsen und Schaltung), sondern geben auch wertvolle Tipps.
Gäste jeder Könnens- und Altersstufe sind willkommen.
Kostenlose Kartenhalter (in begrenzter Stückzahl) sind vorhanden.

Voranmeldung bitte unbedingt bis zum 23. März, 22:48 Uhr an  hnilica@inode.at !

Infos zum WOLV Cup und zum MTBO – Training unter http://www.oefol.at/anne/?p=1&q=3&id=2577

Informationen zum MTBO findet ihr in folgendem Flyer: MTBO Flyer online

 

Foto aus dem MTBO Team Archiv:  „Flo kann’s kaum noch erwarten!“

von Thomas Wieser in Alle News

20. März 2019