Forum: Das ist kein vom ÖFOL betriebenes Kommunikationsforum. Die Inhalte müssen sich nicht mit der Meinung des ÖFOL Vorstandes decken

Webinar: Ernährung im OL-Sport

Sporternährung Webinar
Sporternährung Webinar

Die richtige Ernährung ist entscheidend für Spitzenleistungen im OL-Sport. Was dabei zu beachten ist, erfahren alle Interessierten bei einem ÖFOL-Webinar am Donnerstag, 30. April 2020 von 16 bis 20 Uhr.

Mag. Isabella Grabner-Wollek, Ernährungswissenschaftlerin bei Leistungssport Austria, informiert bei diesem Online-Seminar mit Theorie- und Praxisteil über viele Aspekte der sportspezifischen Ernährung.

Herzlich zur Teilnahme eingeladen sind auch alle Eltern von Nachwuchs-Athleten und -Athletinnen.

Durch die richtige Ernährung können Leistungseinbrüche vermieden und die Regeneration nach dem Training und Wettkampf gefördert werden.

„Um Leistung zu entwickeln, spielt eine angepasste und richtige Ernährung eine ebenso wichtige Rolle, wie ein gut abgestimmter Trainingsplan“, sagt Martin Binder, OL-Trainer im Bundesheer-Leistungszentrum. Er konnte im Zusammenhang mit der seit 2017 bestehenden engen Zusammenarbeit mit Leistungssport Austria zum Thema Ernährung beim ÖFOL Elitekader eine positive Leistungsentwicklung beobachten.

Darauf kommt es an!

Speisen für OL-Sportler/innen sollten leicht verträglich sein, damit sie nicht den Magen-/Darmtrakt zu stark belasten. Der Körper muss rund um die Belastung ausreichend mit Kohlenhydraten und den richtigen Getränken versorgt werden.

Speziell für Orientierungsläufer/innen ist es wichtig, dass sie sich bei langen Trainingseinheiten und Wettkämpfen im freien Gelände optimal mit den richtigen Nährstoffen versorgen können. Deshalb gelten für Speisen für den OL-Alltag spezielle Regeln: Sie müssen gut vorzubereiten und leicht mitzunehmen sein, zudem leicht verträglich und nährstoffreich.

Beim Webinar erhalten alle Teilnehmer/innen neben theoretischem Wissen auch praktische Tipps für die Zubereitung solcher Speisen.

Auf ANNE findet ihr die Einladung zum Webinar und viele Rezeptideen.
Wer live mitkochen möchte, sucht sich eines oder mehrere Rezepte aus und kauft vorab die Zutaten ein. Isabella steht während der Kochphase für Fragen und Tipps online bereit.

Hinweis: Der Link fürs Webinar, das über Google Hangouts durchgeführt wird, wird zeitgerecht auf ANNE veröffentlicht.

 

von Elisabeth Kirchmeir in Alle News

22. April 2020

Weitere Bilder