Forum: Das ist kein vom ÖFOL betriebenes Kommunikationsforum. Die Inhalte müssen sich nicht mit der Meinung des ÖFOL Vorstandes decken

AOD 2020: neuer Versuch Ende Oktober

Albanian Orienteering Days 2020
Albanian Orienteering Days 2020

Nachdem uns der „Corona-Lockdown“ in Albanien voll getroffen hat – 5 Tage vor dem geplanten Bewerb der „MOC -Tour“ in Tirana gab es Fahrverbot und Schließung von Geschäften, Restaurants und Bars, kurze Zeit später auch Ausgangsverbot – mussten auch die Albanian Orienteering Days (AOD) im April 2020 abgesagt werden.

Die Reiseleiterin von Suunnistusmatkat aus Finnland wollte die Reise unbedingt durchführen und so haben wir uns auf Ende Oktober geeinigt.
So finden – hoffentlich – von 30. Oktober bis 1. November 2020 zum vierten Mal die Albanian Orienteering Days statt, mit dem gleichen Programm wie 2016 und 2017 – „Berg-Meer-Stadt“.

Bulletin

Zu dieser Zeit sind in Österreich Herbstferien, also für alle, die es bisher versäumt haben, eine gute Gelegenheit, es nachzuholen – als „Saisonabschluss“ und auch Urlaub.
Wir sind gerne bei der Planung behilflich.
Der „Orienteering Club Tirana“ wird erstmals mit der Unterstützung von Wolfgang Pötsch und mir die Organisation übernehmen.

Zu Corona: Durch die strengen Maßnahmen zu Beginn gab es nur wenige Infektionen. Seit den Lockerungen steigt die Zahl, wie in vielen Ländern, etwas an, aber soweit ich das einschätzen kann, gelingt es sehr gut, die „Herde“ zu isolieren.

Im Oktober ist es wohl selbst am Strand nicht schwer „Abstand zu halten“.

Wir ersuchen um vorläufige Anmeldung, um das Interesse abschätzen zu können. Die Bezahlung erfolgt zu einem späteren Zeitpunkt.

Alle aktuellen Informationen gibt es auf der Homepage: http://orienteering-al.com/

Wir freuen uns auf zahlreiche Teilnahme – die beste Unterstützung für die Entwicklung von OL in Albanien!

von Inge Bosina in Alle News

29. Juni 2020

Weitere Bilder