Forum: Das ist kein vom ÖFOL betriebenes Kommunikationsforum. Die Inhalte müssen sich nicht mit der Meinung des ÖFOL Vorstandes decken



OL-Vereine geehrt

Vereins-Ehrungen 2020
Vereins-Ehrungen 2020

Im Corona-Jahr 2020 ist vieles anders – auch der zeremonielle Rahmen für die Ehrung der erfolgreichsten Orientierungslauf-Vereine Österreichs, die jährlich für ihre besondereren Erfolge bei den Austria Cups vor den Vorhang gebeten werden.

Werden die Trophäen und Urkunden für diese herausragenden Leistungen in “normalen” Jahren bei der ÖFOL-Gala übergeben, so muss die Übergabe diesmal an verschiedenen Schauplätzen stattfinden.

Noch wurden nicht alle Auszeichnungen übergeben – hier ist ein Bericht über das, was bislang geschah!

Bester MTBO-Verein 2020, bester MTBO-Nachwuchs 2020

Der Verein OLT Transdanubien stellte wie schon in den vergangenen Jahren seine Favoritenrolle in der Sparte MTBO unter Beweis.

In der Austria Cup Gesamtwertung gingen sowohl die Titel “Bester MTBO-Verein 2020” als auch “Bester MTBO-Nachwuchs 2020” an den OLT Transdanubien.

ÖFOL-Präsidentin Elisabeth Kirchmeir übergab Trophäe und Urkunden am Freitag, 18. Dezember 2020, im Haus des Sports an Thomas Hnilica und Jana Hnilica. Der ÖFOL gratuliert!

Bester OL-Verein 2020

Ein Abo auf den Titel “Bester OL-Verein” haben die Naturfreunde Wien.

2020 brachten sie mit 34.708 Punkten mehr als doppelt so viele Punkte in die Austria-Cup-Gesamtwertung im Fuß-OL ein, wie der zweitplatzierte Verein, OC Fürstenfeld (15.726 Punkte).

Naturfreunde-Obmann Thomas Radon nahm für seinen Verein Trophäe und Urkunde am Freitag, 18. Dezember 2020, im Haus des Sports entgegen. Herzliche Gratulation!

Bester OL-Nachwuchs 2020

Der Verein mit den erfolgreichsten jungen Orientierungsläufern und Orientierungsläuferinnen im Fuß-OL ist – Applaus! – SU Schöckl Orienteering!

Die starke Nachwuchsmannschaft des Grazer Vereins verbuchte 2020 in der Austria Cup Gesamtwertung die meisten Punkte und liegt damit vor dem Nachwuchsteam der Naturfreunde Wien.

Gefeiert wurde dieser Erfolg im Innenhof des BGBRG Kirchengasse Graz, der Keimzelle der OL-Jugend des SU Schöckl Orienteering.

Am Samstag, 19. Dezember 2020, durfte die ÖFOL-Präsidentin den Jugendlichen zu ihrem großartigen Jahresergebnis gratulieren und Vereinsobmann Hannes Pacher die begehrte Trophäe übergeben.

Beste MTBO-Karte 2020

Einen Top-MTBO-Bewerb führte der OLC Graz im Juli 2020 auf der neu aufgenommenen Karte Judenburg-Zeltweg durch. Das Gelände bot ideale Voraussetzungen für ÖSTM und ÖM Sprint und ÖSTM und ÖM Mitteldistanz.

Bei der Wahl der besten MTBO-Karte 2020 ging die Karte Judenburg-Zeltweg als Siegerin hervor.

OLC Graz-Obmann Günter Kradischnig und MTBO-Experte Walter Dravetz, Bahnleger beim Sprint, nahmen die Trophäe und Urkunde am Samstag, 19. Dezember 2020, sichtlich stolz entgegen.

Bitte noch um Geduld

An dieser Stelle sei auch bereits den Vereinen Orienteering Innsbruck Imst zum Titel “Bester Ski-O-Verein 2020” sowie zum Titel “Bester Ski-O Nachwuchs 2020” und dem Verein OLCU Viktring zum Titel “Beste OL-Karte 2020” für die Karte Rauschelesee (ÖSTM Mitteldistanz, Oktober 2020) gratuliert.

Für die Übergabe der Trophäen in Tirol und Kärnten werden noch die passenden Termine gesucht.

Tipp:

Die Austria Cup Gesamtwertung informiert über die Ranglisten-Sieger/innen und die Leistungen der einzelnen Vereine im Ski-O, MTBO und Fuß-OL

in Alle News

21. Dezember 2020

Weitere Bilder