Forum: Das ist kein vom ÖFOL betriebenes Kommunikationsforum. Die Inhalte müssen sich nicht mit der Meinung des ÖFOL Vorstandes decken



Beste OL-Karte 2021: Rauschelesee von Otto Venhauer

Ehrung beste Karte 2020 - Pierre Kaltenbacher und Otto Venhauer
Ehrung beste Karte 2020 - Pierre Kaltenbacher und Otto Venhauer

Auch in einem so von äußeren Einflüssen geprägten Jahr wie 2020 ist es der OL-Gemeinschaft gelungen, dank unermüdlichen Einsatzes aller Beteiligter eine ansprechende Saison auf die Beine zu stellen.

Aus diesem Grund ist es auch 2020 möglich gewesen, unter anderem den prestigeträchtigen Preis für die beste OL-Karte zu vergeben.

Als beste OL-Karte wurde von den Mitgliedsvereinen die Karte vom OLC Union Viktring, gezeichnet vom erfahrenen Kartenzeichner Otto Venhauer, gewählt.

Unter Einhaltung sämtlicher aktuell gültiger Covid-19 Maßnahmen fand eine der Saison angepasste Übergabe beim GH Bodenbauer im wunderschönen Bodental statt.

Der ÖFOL, im besonderen die Sparte Leistungssport, möchte sich, stellvertretend für alle engagierten KartenzeichnerInnen, bei Otto Venhauer für sein Prunkstück “Rauschelesee” recht herzlich bedanken!

Am Bild: Leistungssportreferent Pierre Kaltenbacher gemeinsam mit Preisträger Otto Venhauer

Tipp: In der Galerie der Ranglisten-Sieger/innen 2020 gibt es einige neue Selfies zu bewundern!

in Karten OL Verbandsmitteilungen

23. Januar 2021