Bild 1x1 transparent Bild 1x1 transparent Bild 1x1 transparent Bild 1x1 transparent Bild 1x1 transparent Bild 1x1 transparent Bild 1x1 transparent Bild 1x1 transparent Bild 1x1 transparent Bild 1x1 transparent Bild 1x1 transparent Bild 1x1 transparent Bild 1x1 transparent
Bild 1x1 transparent
Bild 1x1 transparent Bild 1x1 transparent Bild 1x1 transparent Bild 1x1 transparent Bild 1x1 transparent Bild 1x1 transparent Bild 1x1 transparent
Bild 1x1 transparent Bild 1x1 transparent Bild 1x1 transparent Start Bild 1x1 transparent Events Bild 1x1 transparent Suche Bild 1x1 transparent Hilfe Bild 1x1 transparent Forum
Bild 1x1 transparent Bild 1x1 transparent Bild 1x1 transparent Bild 1x1 transparent Bild 1x1 transparent Bild 1x1 transparent Bild 1x1 transparent Bild 1x1 transparent Bild 1x1 transparent Bild 1x1 transparent Bild 1x1 transparent Bild 1x1 transparent
ANNE / Hilfe / Hilfe für Veranstalter
Montag, 22. Juli 2019 - 15:09:08
Bild 1x1 transparent
Hilfe für Veranstalter

Bild Information Mein Verein veranstaltet einen Wettkampf. Was muss ich tun? Was muss ich beachten?
Als Vereinsvertreter bist du berechtigt, eigenständig neue Veranstaltungen anzulegen und diese zu verwalten. Um einen reibungslosen Ablauf mit ANNE zu gewährleisten, solltest du folgenden Ablauf einhalten (bei den nachstehenden Punkten wird vorausgesetzt, dass du eingelogged und Vereinsvertreter deines Vereins bist)::
  1. Veranstaltung anlegen
    Sobald das Datum der Veranstaltung feststeht, kann diese bei ANNE eingetragen werden. Gehe dazu auf Start/Meine Veranstaltung/Neue Veranstaltung erstellen. Hilfe zu den einzugebenden Daten bekommst du, indem du auf das kleine Hilfe-Icon Bild für Hilfe bei den Eingabefeldern klickst.

    Alle Benutzer können deine Veranstaltung nun im System sehen und sich selbst (bzw. Vereinsvertreter auch Vereinsmitglieder) für deine Veranstaltung anmelden.

  2. Meldungen hinzufügen
    Alle Meldungen, die du nun nicht per ANNE erhältst, also per E-Mail, Telefon, Fax, usw., müssen nun von dir bei ANNE eingegeben werden. Gehe dazu auf Start/Meine Veranstaltung/Meldungen zeigen/Neue Meldungen hinzufügen. Das hat den Vorteil, dass

    1. der Meldestand bei ANNE immer aktuell ist und von allen Personen eingesehen werden kann und
    2. es für dich als Veranstalter nur einen Datenbestand gibt.

  3. Meldungen exportieren
    Sobald der Nachmeldeschluss vorbei ist (ab diesem Zeitpunkt kann sich keine Person mehr selbst über ANNE anmelden), exportierst du die Meldungen (siehe unten) deiner Veranstaltung und importierst sie in deine Wettkampfsoftware. Wichtig: Ab diesem Zeitpunkt darfst du keine Meldungen mehr bei ANNE hinzufügen oder bearbeiten, da diese Änderungen in deiner Wettkampfsoftware nicht wirksam werden.

    Alle neuen Meldungen und Meldungsänderungen führst du nun in deiner Wettkampfsoftware durch, genauso wie alle weiteren Vorgänge (Startlisten erstellen, Startnummern vergeben, ...).

  4. Ergebnisse importieren
    Nachdem deine Veranstaltung vorbei ist, kannst du die Ergebnisse aus deiner Wettkampfsoftware exportieren und sie bei ANNE importieren (siehe unten). Dieser Schritt ist aber nicht unbedingt erforderlich.

Die folgende Abbildung zeigt, wie der Veranstaltungsablauf mit OE2003 aussieht.

Diagramm 'Veranstaltung durchführen'

Bild Information Wie kann ich die Meldungen meiner Veranstaltung in meine Wettkampfsoftware importieren?
Dazu sind folgende Schritte durchzuführen:
  1. Gehe zu "Start/Meine Veranstaltung/Meldungen exportieren"
  2. Klick auf "Meldungen exportieren" (derzeit nur OE2003 v10.2 Deutsch CSV möglich)
  3. Datei irgendwo speichern, zB "C:\anne_entries.csv"
  4. Datei mit Notepad (oder einem anderen Text-Editor) öffnen (Rechtsklick auf Datei - Öffnen mit - Editor)
  5. Menü "Datei/Speichern unter" - bei Codierung "ANSI" auswählen - Klick auf "Speichern" - Bei "Datei ersetzen?" Klick auf "Ja"
    (Dies ist notwendig, da die Datei von einem UNIX-System kommt und mit UTF-8 codiert ist. Wenn man diese Datei direkt importiert, ohne die Codierung vorher zu ändern, werden die Sonderzeichen (ä, ü, ö, ß, ...) nicht angezeigt.)
  6. OE2003 v10.2 starten
  7. Neuen Wettkampf anlegen
  8. Kategorien anlegen: Die Kategorien müssen genau gleich wie bei ANNE angelegt werden (Nummer, Kurzbezeichnung, Titel), da sonst die Kategorien beim Importieren nicht gefunden werden. Die Kategorien bei ANNE findet man auf "Start/Meine Veranstaltung/Meine Veranstaltung zeigen".
  9. Menü "Meldungen/Meldungen importieren". Folgende Einstellungen sind notwendig:
    • Teilnehmer: Löschen und neu erzeugen
    • Teilnehmer identifizieren mit: Datenbank Id
    • Vereine: Löschen und neu erzeugen
    • Kategorien: Vorhandene benutzen
    • Datei-Format: Spalten mit Trennzeichen (CSV): Trennzeichen: Semikolon, Text-Begrenzungszeichen: ", ASCII-Import-Datei: exportierte Datei von ANNE wählen
  10. Klick auf "Import" (Import wird gestartet)
  11. Bereicht ansehen, ob Fehler aufgetreten sind, Klick auf Hakerl 2x
  12. Anzahl der Vereine und Meldungen kontrollieren
Die folgenden Wettkampftemplates passen zu den Kategorievorlagen beim Erstellen einer Veranstaltung. Sie können heruntergeladen und verwendet wrden (Datei herunterladen und entpacken, Wettkampfprogramm starten, Daten importieren). Dies ersetzt die Schritte 7 und 8. Dieses Template enthält nur die notwendigen Kategorien, die Wettkampfeinstellungen müssen auf jeden Fall geändert werden.

Achtung! Die Templates sind meist veraltet und passen mit den Vorlagen in ANNE nicht mehr zusammen. Bitte daher die Kategorien vor dem Importieren auf jeden Fall kontrollieren!

OE2010



OE2003



Bild Information Wie kann ich die Ergebnisse meiner Veranstaltung bei ANNE importieren?
Das Importieren der Ergebnisse ist derzeit nur mit einem Ergebnis-Export von OE2003 v10.2 Deutsch CSV möglich. Folgende Schritte sind dazu notwendig:
  1. Siehe zuerst die Meldungen in OE2003 durch, ob bei den Teilnehmern das Feld "Datenbank Id" befüllt ist (notfalls Spalte einblenden über Ansicht/Datenbank Id). Wenn die Datenbank Id fehlt, gehe zu ANNE und öffne mit Hilfe der Suchfunktion das Profil der entsprechenden Person. Dort gibt es ein Detail "ANNE Id". Trage diese Id in OE2003 ein. Falls du die Person bei ANNE nicht findest, lass das Feld einfach leer.
  2. Exportiere nun die Ergebnisse aus OE2003: Klicke auf Wettkampftag - Ergebnisse. Wähle bei Zeitformat "MMM:SS" aus und klicke auf "Offiziell". Wähle alle Kategorien aus und klicke auf "Ok" und dann "ASCII-Schnittstelle". Beachte hier folgende Einstellungen:
    • Datei-Format: Spalten mit Trennzeichen (CSV)
    • Trennzeichen: Semikolon
    • Text-Begrenzungszeichen: "
    • Zeiten für Excel formatieren: nein
    • Datei: Speicherort wählen
    • Dateien ins Internet hochladen: nein
  3. Jetzt kann die soeben exportierte Datei bei ANNE importiert werden: Gehe zu Start/Meine Veranstaltung/Ergebnisse importieren. Wähle die exportierte Datei aus. Wenn bereits Ergebnisse von einem vorherigen Import vorhanden sind, kannst du diese löschen, indem du bei "Sollen bereits vorhandene Ergebnisse dieser Veranstaltung gelöscht werden?" Ja auswählst. Klicke anschließend auf "Ergebnisse importieren".
  4. Nachdem die Ergebnisse importiert wurden, sollte die Platzierungs- und Punkteberechnung durchgeführt werden, da diese von OE2003 nicht übernommen werden (Start/Meine Veranstaltung/Platzierungen und Punkte berechnen).
Beim Ergebnisimport werden die Kategorien der Veranstaltung bei ANNE ignoriert und die von OE2003 verwendet. Die Teilnehmer werden anhand des Feldes "Datenbank Id" identifiziert. Daher sollten die Id's vor dem Exportieren der Ergebnisse angegeben werden (siehe Punkt 1). Falls keine oder eine falsche Id angegeben wird, wird die Person mit keinem Benutzer bei ANNE verknüpft (auch nicht anhand des Namens oder Vereins).

Bild 1x1 transparent
  Druckerfreundliches Format
Bild 1x1 transparent
Copyright © 2006-2019
ANNE - Das Österreichische Orientierungssport-Meldesystem ist ein Service des Österreichischen Fachverbands für Orientierungslauf. Österreichischer Orientierungslaufverband Logo
Seitenerstellung: 0.0052618980407715. DBi: 0.00059700012207031