8. OL Lehrwartekurs bravourös abgeschlossen

von  Markus Buchtele,

erstellt am 07.08.2014
Kategorie: Verbandsmitteilungen

Von 2. bis 6. August fand der 3. Kursteil des 8. InstruktorInnenkurses (vormals Lehrwartekurs) in Schielleiten statt. 12 KursteilnehmerInnen bekamen wieder mannigfaltige Informationen in verschiedensten Bereichen.

Ø      Allgemeine Trainingslehre und allgemeine praktisch methodische Übungen: Georg Mrkvicka, Andreas Vock und Erwin Reiterer (BSpA-Wien)

Ø      OL-spezifische Erste Hilfe von Michael Wendler

Ø      Staffelsysteme, OCAD und Laufen im Gelände von Wolfgang Waldhäusl

Ø      Geschichte des OL und Verbandsstatuten von Fritz Woitsch

Ø      SI und Condes von Eugen Kainrath

Ø      MTBO von Michaela Gigon

Ø      Schul-OL und Veranstaltungsorganisation von Günter Kradischnig

Ø      OL-Taktik, Bahnlegung (von Jugendbahnen), Trainingsformen, Ski-OL und OL-spezifische Lehrauftritte von Markus Buchtele

Am Mittwoch Vormittag starteten dann die Prüfungen, die von Andreas Vock, Georg Mrkvicka und Markus Buchtele durchgeführt wurden. In sechs Teilprüfungen konnten die 12 Lehrwarte ihre bereits erlangten Kompetenzen unter Beweis stellen.

Claudia Bonek, Doris Exler, Ferdinand Gassner, Felix Hofstätter, Markus König,  Helmut Lerchegger, Harald  Lipphart-Kirchmeir, Karin Lugsteiner, Ewald Mayer, Rainer Pauser, Andreas Slateff und Adrian Wickert schlossen ihre Ausbildung mit Erfolg ab, drei davon sogar mit ausgezeichnetem Erfolg.

Unser Präsident Erik Adenstedt war Vorsitzender der Prüfungskommission und konnte so persönlich feststellen, auf welch hohem Niveau die Kursteil-nehmerInnen sind.

Nun würde sich der Verband sehr freuen, wenn diese 12 neuen InstruktorInnen ihr Gelerntes in den Vereinen und in den (Landes-) Verbänden einsetzen und möglichst viel als MultiplikatorInnen weitergeben.

Noch einmal Gratulation von meiner Seite und viel Spaß in euren neuen Aufgaben.

Markus Buchtele


« zurück