Nationaler Fuß-OL-Auftakt mit 3 Meisterschaften

von  Erik Adenstedt,

erstellt am 08.05.2017
Kategorie: OL, Austria Cup

Startaufstellung zur ÖM Mixed Sprint-Staffel 2017

Bei besten Bedingungen wurden in Kärnten die ersten AC-Läufe des Jahres, zugleich Österreichische Meisterschaften für Nachwuchs und Senioren, sowie die ÖM in der Mixed Sprint-Staffel ausgetragen. Sonntags war auch der ORF vor Ort.

Am Samstag, 6. Mai, erfolgte mit der Österreichischen Meisterschaft über die Mitteldistanz für Nachwuchs und Senioren, zugleich 1. Austria-Cup-Lauf des Jahres der Auftakt zur nationalen Fuß-OL-Saison 2017. Bei idealen äußeren Bedingungen - angenehmes und sonniges Laufwetter - wurde in Drasing bei Krumpendorf den Teilnehmerinnen und Teilnehmern ein anspruchsvoller Lauf in schönem Kärntner Gelände geboten. Die Infrastruktur beim Gut Drasing sowie die gelungene Bahnlegung und Organisation seitens der OLCU Viktring sorgten für einen guten Einstieg in das nationale OL-Geschehen 2017.

In den meisten Kategorien setzten sich Favoriten durch - bekannte Namen zieren jeweils die ersten Ränge in der Ergebnisliste.

Erstmalig zur Durchführung gelangte die neue AC-Kategorie H80- - mit fünf Teilnehmern eine gelungene Erweiterung des Angebots für die älteren Senioren. Ebenfalls neu der Rahmenbewerb "Family" für Kinder mit Begleitung sowie die Durchführung der Mädchen und Burschen -10 als AC-Kategorie mit Zeitnehmung.

Nach Regen in der Nacht begann der Sonntag kühl; war die Temperatur am Vormittag bei der ÖM Sprint / dem 2. Austria-Cup-Lauf 2017 in der Klagenfurter Innenstadt noch angenehm, wurde es nachmittags bereits sommerlich warm. 

Mit erstem Start um 9:00 Uhr in der Früh kämpften die Nachwuchs- und Seniorenläuferinnen und -läufer um Medaillen über die Sprint-Distanz. Für die Elite war der Lauf - wie der Mitteldistanzlauf tags zuvor - ein Qualifikationswettkampf für die kommenden internationalen Bewerbe (Weltcup Finnland, WM Estland); für alle in den AC-Kategorien Startenden ging es zudem um Punkte für Austria-Cup-Jahreswertung. Wieder setzten sich in den meisten Kategorien bekannte Läuferinnen und Läufer durch, wenngleich die bzw. der eine oder andere Favorit/in in der Geschwindigkeit des Sprints einen Fehlstempel zu verzeichnen hatte.

In der Elite feierte Ursula Kadan bei den Damen nach der Mitteldistanz auch im Sprint den Tagessieg. Schnellster bei den Herren war der neuseeländische Weltklasse-Sprinter Tim Robertson; bester Österreicher wurde - wie am Samstag - Gernot Kerschbaumer, diesmal knapp vor Matthias Reiner und Robert Merl.

Am frühen Nachmittag dann der Start zur immer wieder für Teilnehmerinnen und Teilnehmer wie Zuseherinnen und Zuseher spannenden und aufregenden Mixed Sprint-Staffel. In drei Alterskategorien wurde um Österreichische Meistertitel gekämpft. In der Allgemeinen Klasse (ab 17) setzte sich das Einser-Team des OLC Graz in der Aufstellung Johanna Trummer / Mathias Peter / Matthias Gröll / Laura Ramstein mit einer knappen Minute Vorsprung auf die junge Staffel der Naturfreunde Wien Anika Gassner / Florian Kurz / Nicolas Kastner / Ylvi Kastner durch; Rang 3 ging an die erfahrenen Läuferinnen und Läufer des ASKÖ Henndorf (Andrea Strasser / Christian Wartbichler / Robert Merl / Lucie Rothauer). Bei Nachwuchs -16 wie Senioren 50- ging der Sieg an die Naturfreunde Wien (Sieger-Staffel Nachwuchs: Rita Tiefenböck / Florian Jandl / Jakob Wolfram / Maya Kastner; Sieger-Staffel Senioren: Peter Bonek, Vera Arbter, Ferri Gassner).

Ausrichter der Sprint-Bewerbe war die Sportunion Klagenfurt. Insgesamt waren an diesem Wochenende über 500 Teilnehmerinnen und Teilnehmer in den Einzel-Wettkämpfen und - über alle drei Alterskategorien hinweg und inklusive der offenen Staffeln - nahezu 90 Staffeln am Start. Nach drei Jahren Durchführung als Österreichische Meisterschaft wird sich der Verband bei der BSO nunmehr um die Anerkennung der Mixed Sprint-Staffel (Allgemeine Klasse) als Österreichische Staatsmeisterschaft bemühen.  

Von den Sprint-Bewerben in Klagenfurt gibt es einen ausführlichen TV-Bericht auf ORF Sport +. Die Übertragungszeiten:

Donnerstag

11. Mai

19:30

Freitag

12. Mai

23:30

Samstag

13. Mai

11:30


Der Bericht ist zudem ab 11. Mai eine Woche lang über die ORF TVthek abrufbar.

Danke den durchführenden Vereinen OLCU Viktring und SU Klagenfurt für ein gelungenes OL-Wochenende!


Links:

> Ergebnisse 1. Austria Cup 2017 / ÖM Mitteldistanz
> Ergebnisse 2. Austria Cup 2017 / ÖM Sprint
> Ergebnisse ÖM Mixed Sprint-Staffel

Start beim 1. Austria Cup

Nach dem Staffel-Start

Blick vom Pyramidenkogel in Richtung der Wettkampfgebiete in Klagenfurt und Krumpendorf

Karte Mitteldistanz / Herren 21- Elite

Karte Sprint-Staffel / Allgemeine Klasse, Damen


« zurück