WOLV-Cup 2017 mit 4 Läufen

von  Meinrad Huemer,

erstellt am 19.03.2017
Kategorie: OL, Regionales

Ende März startet der traditionelle WOLV-Cup in seine 41. Saison. Vier Läufe an der Peripherie Wiens laden im März, April und Mai zum Mitmachen ein.

Der WOLV-Cup ist der Cup des Wiener OrientierungsLauf Verbandes.

Ursprünglich wurde er 1977, als es noch keine OL-Wintersaison gab, als eine regionale Cup-Veranstaltung zur Vorbereitung auf die ersten nationalen Frühjahrs- OLs ins Leben gerufen. Schon damals gab es regen Zuspruch von OL-hungrigen Läuferinnen und Läufern nach der langen Winterpause. Im letzten Jahrzehnt hat sich zwar nach dem Ganzjahresangebot an kleinen Fuß-Orientierungsläufen der Charakter des WOLV-Cup etwas verändert, seine Läufe werden aber immer noch gerne zum ersten Abtasten mit dem Wald in der neuen OL-Saison genutzt, weil auch weiterhin andere Formen als nur der "normale" traditionelle OL als besondere Herausforderung angeboten werden.

Der WOLV-Cup hat sich immer als eine Veranstaltungsserie gesehen, in der auch nationale OL-Geschichte geschrieben wurde: So ist er nicht nur die österreichweit längste und älteste Cupveranstaltung sondern auch die mit der österreichweit ersten elektronischen Auswertung (ab 1980; damals noch auf einem industriellem Mikroprozessorsystem).

Heuer beginnt der WOLV-Cup am 25. März mit einem Orientierungslauf der Naturfreunde Wien auf der ebenfalls schon traditionellen OL-Karte östlich der Sophienalpe. Schon eine Woche später gibt es dann ein reines WOLV-Cup-Wochenende wieder in 2 altbekannten OL-Gebieten Wiens: Am Samstag den 1. April (kein Scherz!) führt der WAT einen Postennetz-OL im Maurer Wald und am Sonntag den 2. April der OLT Transdanubien einen Score-OL am Cobenzl durch. Der vierte und letzte Lauf wird am 13. Mai (der Tag vor dem Muttertag) als Mitteldistanz-OL vom OLC Wienerwald am ebenfalls bekannten Michaelerberg organisiert. Vier Läufe an der Peripherie der Großstadt Wien laden zum Mitmachen ein, und die durchführenden Vereine freuen sich auf zahlreichen Besuch - und natürlich wird es auch heuer wieder für dreimalige Teilnahme ein individuell bemaltes WOLV-Cup Häferl geben.

Links:

> Ausschreibung WOLV-Cup 2017 / Weitere Informationen zu den einzelnen Läufen
> Homepage des Wiener Orientierungslauf-Verbandes


« zurück