Einladung + Ausschreibung

zur Österr.   Schulmeisterschaft   im Orientierungslauf

 

 

Veranstaltung

BM für die Kategorien D/H -13

 

 

Jahrgänge         

1989 und jünger

 

 

Termin, Ort

18. und 19. Juni 2002, Raach bei Gloggnitz

 

 

Montag, 17.06.

19.00 – Tagung der Landesreferenten

Anreisemöglichkeit (Nächtigung = Selbstkosten)

 

 

Dienstag, 18.06.

Bis 11.00 – Anreise der Schulmannschaften,

anschließend Mittagessen

14.00 – Start zum Einzellauf

18.00 – Abendessen

19.30 – Eröffnung und Abendprogramm

 

 

Mittwoch,19.06.

09.00 – Start zum Staffellauf

11.30 – Mittagessen

12.30 – Siegerehrung, Verabschiedung

 

 

Karten

IOF-Norm, Maßstab 1: 10.000, Stand: April 2002

 

 

Startberechti= gung

Startberechtigt sind die Siegerteams der Landes-MS. Zusätzlich kann jedes Bundesland nach Rücksprache mit dem Veranstalter eine zweite Mannschaft nominieren. Eigenkostenanteil möglich

 

 

Unterkunft

Bundesheim Raach

 

 

Nennungen

Schriftlich bis 06.06.02 an HSV Wiener Neustadt,

Paul Troger-Gasse 34, 2700 Wr.Neustadt;

Fax bzw. mail: 02622-23410; togo@aon.at

 

 

Auswertungen

Jeweils Sportident; Leihchips stehen zur Verfügung

 

 

Infos

Gottfried Tobler, 02622-61054 (SHS WrN); - 23410

 

 

Wertung/

Bundes-MS

 

 

Wertung/

Bundesländer

Im Einzellauf kommen die drei Zeitschnellsten/Team in die Wertung (Zeitsumme). Bundesmeister wird diejenige Mannschaft, die aus Einzel- u. Staffellauf die niedrigste Zeitsumme erzielt.

Entfällt im Schuljahr 2001/02

 

 

Kosten

Das BM trägt die Kosten für Nächtigung und Verpfle=

gung für die beiden Wettkampftage


 

 

Veranstalter

Österr. Fachverband für Orientierungslauf, im Ein= vernehmen mit dem Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur

 

 

Durchführung           

SHS und HSV Wiener Neustadt, Sektion OL

 

 

Ehrenschutz

Elisabeth Gehrer, Bundesministerin für BWK

Dr. Erwin Pröll, Landeshauptmann von NÖ

HR Adolf Stricker, Amtsf. Präsident des LSRfNÖ

FI Mag. Julika Ullmann, LSRfNÖ

FI Dr. Heinz Recla, LSRfSt

 

 

Allgemeines

Die Bundesmeisterschaft wird nach den Regeln der Wettlaufordnung des ÖFOL durchgeführt.

Der Veranstalter übernimmt keinerlei Haftung für Schäden jeder Art, auch nicht gegenüber Dritten.

Auf die Gefahr von Zeckenbissen wird hingewiesen

 

 

 

                                            

 

 

 

 

 

 

 

 

Einladung

 

 

 

 ÖSTERREICHISCHE

SCHULMEISTERSCHAFTEN

IM ORIENTIERUNGSLAUF

 

15. + 16.11. 2001 –Mariazell

18. + 19.06. 2002 –Raach