Wiener & Niederösterreichischen Meisterschaft

im Staffelorientierungslauf 2006

Pfeil Ergebnis
Pfeil Splitzeiten
Pfeil Fotos

 

 

Ehrenschutz:        Bürgermeister Ing. Robert Dienst

Veranstalter:        Wiener Orientierungslaufverband    (WOLV)
Niederösterreichischer Orientierungslaufverband   (NOLV)

Durchführung:      OLG STRÖCK Wien
Mitarbeitender Verein : HSV Langenlebarn

Treffpunkt:          Samstag, 10 Juni, 13.00 Uhr
Laxenburg, Schlosspark Haupteingang,
Ausgeschildert ab der A2 Ausfahrt Wr. Neudorf
Treffpunkt( = Parkplatz ) - Zielgelände = 1 Km !
Die namentliche Staffelmeldung hat bis 13.45 Uhr im Ziel zu erfolgen

Erster Start:        14.15 Uhr (gestaffelter Massenstart)

Wettkampfleiter und Bahnleger:     Paul Grün

Kontrolle:             Fritz Fruhwirth   

Karte:                   "Schlosspark Laxenburg", Maßstab: 1: 10.000; Äquid.: 2,5m;
Stand: 9. 2004 (einzelne Ergänzungen 2006)

Kategorien:           Meisterschaftskategorien:

NÖ:

H/D -14, H/D 15 - 34, H/D 35-, H/D 45-,

Wien:

H/D -14, H/D 15-18, H/D 19-, H/D 35-, H/D 45-, H/D 55-

D = 2er Staffel, H = 3er Staffeln, Teilung der Kategorien bei genügend Staffeln

 

Rahmenbewerb:
Offen    2er

Nennungen:           unter Angabe der Anzahl der Staffeln in den einzelnen Kategorien
schriftlich bis Dienstag 30. Mai 2006     (Poststempel)
an Paul Grün, A-1230 Wien, Rösslergasse 2/ 1/ 22

bis    Donnerstag 1. Juni 2006 (eingelangt)
per Fax : 01/7909/64009    oder     e-mail : paul.gruen@wienerlinien.at

Spätnennungen:    bis Sonntag 4. Juni 2006 (einlangend) bei   1,5 fachem Startgeld für alle Kategorien möglich

Nachnennungen:   Meldungen nach den 4. Juni 2006 und Ummeldungen sind nur in beschränktem Maße    bei doppeltem Startgeld möglich.
Rahmenbewerbe - einfaches Startgeld.
Es werden keine ÖFOL Ermäßigungen gewährt.       

Nenngeld:

D -18, Offen 2er

€ 10,-- pro Staffel

H -18 :

€ 15,-- pro Staffel

D 15-34, D 19-, D 35- u. D 45-:

€ 16,-- pro Staffel

H 15-34, H 19-, H 35- u. H 45-:

€ 24,-- pro Staffel

Siegerehrung:       ca. 18.00 Uhr

Preise:                  Meisterschaftsmedaillen, Ehren- bzw. Sachpreise

Allgemeines:         Zeitnehmung    Sportident. Es besteht die Möglichkeit, SI-Cards auszuborgen    € 2,-- Leihgebühr.

WICHTIG ! Alle Teilnehmer müssen bis 13.45 Uhr am Treffpunkt eingetroffen sein. Läufer, die später eintreffen, müssen den Eintritt in den Schlosspark selbst bezahlen.

Die Veranstaltung wird nach den gültigen Regeln der Wettlaufordnung des     ÖFOL durchgeführt. In der Wiener Meisterschaft sind nur LäuferInnen von    Wiener Vereinen mit gültigem ÖFOL Ausweis startberechtigt.

Es dürfen keine Laufschuhe mit Spikes (ausgenommen Dubb-Spikes) verwendet werden. Der durchführende Verein sowie der Grundeigentümer übernehmen keinerlei Haftung für auftretende Schäden jedweder Art, auch nicht gegenüber dritten Personen. Jede(r) LäuferIn startet auf eigene Gefahr.

Die Startliste steht ab Donnerstag    8. Juni 2006 (abends) im Internet unter www.olg-wien.at oder www.oefol.at

FUN -OL   "3. Wr. Kanu OL" für Familien mit Kind -12 Jahren (statt Kinderfähnchenstrecke) bei  Schönwetter geplant - Details in der Läuferinfo.

Ab sofort Trainingsverbot im Bereich des Wettkampfgebietes