Forum: Das ist kein vom ÖFOL betriebenes Kommunikationsforum. Die Inhalte müssen sich nicht mit der Meinung des ÖFOL Vorstandes decken

Weltcup Round 3 – Lettland: Sprint

Beim läuferisch betonten Qualifikationslauf, in einem Siedlungsgebiet im südlichen Teil der Stadt, schafften es die zwei routiniertesten österreichischen Teilnehmer, Kadan und Kerschbaumer, in das Sprint Finale.

Qualifikation und Finale des Weltcup-Sprints fanden in Cesis, der drittältesten Stadt Lettlands, statt.

Die Finalisten sprinteten durch die Altstadt von Cesis. Eine Burg, alte Bauten und Pflastersteine vermittelten ein mittelalterliches Flair. Komplementiert wurde dieser Teil mit einem schönen Parkgelände. Somit waren die Läufer gefordert, sich im Wechsel zwischen Stadt und Park, schnell und gut zurechtzufinden. 

Ursula Kadan lief auf den 16. Platz und konnte sich somit wieder einmal als starke Sprinterin beweisen. Der Sieg ging an Tove Alexandersson (SWE).  Zweite wurde Natalia Gemperle (RUS) und der dritte Platz ging an Sabine Hauswirth (SUI).

Bei den Herren gelang Gernot Kerschbaumer ein sehr gutes Rennen. „Flüssig und gut bezeichnete er seinen Lauf und konnte sich damit an 22. Stelle platzieren.

Der Sieg ging an den Tschechen Vojtech Kral. Nur wenige Sekunden dahinter platzierte sich Jerker Lysell (SWE). Matthias Kyburz (SUI) wurde Dritter.

Die restlichen ÖsterreicherInnen starteten im B-Finale. Auch hier war das Starterfeld stark besetzt. Robert Merl lief bei den Herren auf den dritten Platz. Anna Nilsson Simkovics war mit einem 14. Platz die beste österreichische Dame.

Das Nationalteam bleibt noch drei weitere Tage im lettischen Wald um, gemeinsam mit weiteren Nationen Erfahrungen für die Weltmeisterschaft 2018 in Lettland zu sammeln.  

A-Finale
Damen
1.    Tove Alexandersson (SWE)          15:22
2.     Natalia Gemperle (RUS)            16:01
3.     Sabine Hauswirth (SUI)              16:04          

16.  Ursula Kadan                             16:39

Herren
1.    Vojtech Kral (CZE)                     15:08
2.    Jerker Lysell (SWE)                    15:13
3.    Matthias Kyburz (SUI)                 15:15

22. Gernot Kerschbaumer                  16:09

B-Finale
Damen

1. Alva Olsson (SWE)                         14:37

14. Anna Nilsson Simkovics               15:32
23. Laura Ramstein                          16:09
26. Anika Gassner                            16:28
31. Anja Arbter                                17:25

Herren
1. Jonas Leandersson  (SWE)             13:00

3. Robert Merl                                  13:55
19. Matthias Gröll                             14:30
23. Mathias Peter                              14:43
49. Xander Berger                             16:36

von Anna Nilsson Simkovics in Leistungssport OL

28. August 2017