Forum: Das ist kein vom ÖFOL betriebenes Kommunikationsforum. Die Inhalte müssen sich nicht mit der Meinung des ÖFOL Vorstandes decken

Junioren-Europacup (JEC) in Österreich

Der OC Fürstenfeld als Veranstalter, unter der Gesamtleitung von Joachim Friessnig und Kristian Leonhardt, bereitet diese Veranstaltung mit seinen zahlreichen Mitarbeitern und mit kräftiger Unterstützung der Stadtgemeinde und Sponsoren seit Monaten mit großem Einsatz vor.

Genannt haben 17 Nationen mit 232 Läufer(innen), 38  Coaches und Physios, die zum Teil schon mehrere Tage zuvor anreisen, um sich auf diesen Wettkampf vorzubereiten. Das Wettkampfzentrum befindet sich im JUFA Fürstenfeld. Die großen Favoriten sind die Läuferinnen und Läufer aus der Schweiz, vor allem aber werden auch die skandinavischen Länder (Norwegen, Schweden, Dänemark) allen das Siegen nicht leicht machen.

Die Wettkämpfe beginnen am Freitag, dem 29.9.2017  um 15 Uhr mit dem Staffelrennen im Buchwald  (Start und Ziel im Freibad Fürstenfeld ). Am Samstag folgt ab 10 Uhr die Langdistanz im Commendewald (Ziel Fischteich, Speltenbach). Den Abschluss bildet der Sprint in der Stadt Fürstenfeld am Sonntag  (Start um 10 Uhr) mit dem Ziel beim JUFA Fürstenfeld.

Die nominierten österreichischen Läuferinnen und Läufer werden Anfang nächster Woche bekannt gegeben.

Das Team freut sich schon jetzt auf zahlreiche Unterstützung und viele Zuschauer.

Veranstaltungshomepage

von Kristian Leonhardt in Leistungssport OL

31. August 2017