Forum: Das ist kein vom ÖFOL betriebenes Kommunikationsforum. Die Inhalte müssen sich nicht mit der Meinung des ÖFOL Vorstandes decken



Ski-O ÖSTM/ÖM Mitteldistanz

Ski-O Ramsau 2020
Ski-O Ramsau 2020

Am Sonntag, den 26. Jänner 2020, fanden im Langlaufmekka Ramsau am Dachstein die diesjährigen ÖSTM bzw. ÖM über die Mitteldistanz statt.

Aufgrund der Tatsache, dass die Mitteldistanz großteils im Schatten des Kulmberges abgehalten wurde, gab es deutlich schnellere Laufzeiten.

Bei den Damen Elite siegte erneut deutlich Stefania Corradini aus Italien vor der neuen Staatsmeisterin Antonia Erhart (OLC Graz) und Ursi Kadan (OC Fürstenfeld). Das Podest komplettierte D35-Läuferin Katja Walther (OLT Transdanubien).

Bei den Herren gab es nach dem gestrigen Sieg von Tobias Kugler erneut einen Sieger mit Vornamen Tobias: dieses Mal allerdings gewann der Kärntner und Wahl-Ramsauer Tobias Habenicht (SU Klagenfurt), erfolgreiches ÖSV-Nationalkadermitglied und mehrfach Weltcup-erprobt, deutlich vor Tobias Kugler (LZ Omaha) und Roland Fesselhofer (OC Fürstenfeld) und sicherte sich neben dem Staatsmeistertitel auch den Sieg im World Ranking Event.

Gerald Mayrhofer gelang es mit seinem Team an Helfern, ein absolutes Spitzenwochenende für den Ski-O-Sport zu veranstalten. Vielen Dank seitens der Aktiven!

Austria Cup

Somit sind bereits drei Austria Cup Läufe 2020 zur Austragung gekommen, was angesichts der extremen Schneeknappheit in Österreich einem kleinen Wunder gleicht.

Ob noch weitere Läufe folgen, wird sich bis Mitte der Woche entscheiden, wenn die slowenischen Veranstalter über eine Durchführung entscheiden. Mehr Info dazu auf der Referatsseite des Ski-O.

Fotos: Ski-O ÖSTM Mittel (mit internationaler Beteiligung und inkl. Steirischer Meisterschaft)

Fotograf: Erik Adenstedt

von Pierre Kaltenbacher in Ski-O Ski-O Leistungssport

26. Januar 2020

Weitere Bilder