Forum: Das ist kein vom ÖFOL betriebenes Kommunikationsforum. Die Inhalte müssen sich nicht mit der Meinung des ÖFOL Vorstandes decken



OL bei den Sport Austria Finals 2021 in Graz

Sport Austria Finals - Siegerehrung
Sport Austria Finals - Siegerehrung

Nach monatelangen Corona-Einschränkungen konnten von 3. bis 6. Juni 2021 wieder nationale Orientierungslauf-Wettkämpfe nicht nur für die Allgemeine Klasse sondern auch für Jugend und Senioren ausgetragen werden. Den Auftakt machten an diesem langen OL-Wochenende die Bewerbe im Rahmen der erstmals veranstalteten Sport Austria Finals – einer Leistungsschau des österreichischen Spitzensports in Graz.

Durchgeführt wurden am 3. Juni (Feiertag) die Österreichischen Staffel-(Staats-)Meisterschaften, am Freitag, 4. Juni folgten die Österreichischen Staatsmeisterschaften im Sprint Orientierungslauf, gleichzeitig 1. Austria Cup 2021.

Für die tadellose Durchführung der Wettkämpfe gebührt dem OLC Graz mit Mastermind Günter Kradischnig und den vielen Helfern im Hintergrund ein großes Lob und ein herzliches Dankeschön.

Die Ausgangslage war nicht leicht – die behördlichen Vorgaben im Zusammenhang mit der Covid-19-Öffnungsverordnung bedeuteten einen gehörigen Mehraufwand bei Vorbereitung und Durchführung.

In der modernen und großzügigen Anlage des Stadion Eggenberg fand man perfekte Voraussetzungen für sichere und komfortable Abläufe.

Die große Tribüne bot ausreichend Platz für die in zeitlich und räumlich getrennte Veranstaltungen aufgeteilten Gruppen. Im Restaurant konnte man sich stärken, in den sanitären Anlagen nach den schweißtreibenden Läufen duschen.

Im Plabutsch-Wald

Bei der Staffel ging es nach einer Routenwahl zu Posten 1 in die steilen und grünen Abhänge des Plabutsch. Das verursachte teilweise große Fehler und Zeitunterschiede. Die eng gesetzten Posten zogen auch einige Disqualifikationen nach sich, betroffen waren davon einige Top Teams wie der OLC  Graz und HSV Pinkafeld bei der Herren Elite. Letzten Endes siegten OLC Graz mit Johanna Trummer, Carlotta Scalet und Laura Ramstein bei den Damen und die Naturfreunde Wien mit Clemens Wolfram, Nicolas Kastner und Jannis Bonek.

Beim Sprint durchs Bad

Der Sprint am folgenden Tag brachte Sekundenentscheidungen und ein völlig konträres Gelände – Parks, urbanes Gelände mit komplexen Gebäuden, als Highlight vor dem Einlauf ins Stadion noch eine kurze Runde im Freibad Eggenberg.

Anna Simkovics freute sich über ihren Elitetitel, Jannis Bonek jubelte über ein weiteres Gold. Danke an den OLC Graz für tolle Veranstaltungen im Rahmen der Austrian Finals.

Bahnen vergleichen im RouteGadget

Der RouteGadget für den Sprint in Graz-Eggenberg ist online und bereit für den Upload eurer GPS-Daten!

http://www.oefol.at/cgi-bin/gadget/reitti.cgi

Sport Austria Finals: Videos

Sport Austria Finals Highlights Tag 1

Sport Austria Finals Highlights Tag 2

ORF-tvthek – Bericht über die Sport Austria Finals im Sport-Bild vom 6. Juni 2021

Fotos:

© Ferri Gassner

© Sport Austria/Florian Rogner

Website Sport Austria Finals

Bericht Staffel

Bericht Sprint

von Wolfgang Pötsch in Austria Cup OL OL Leistungssport

7. Juni 2021

Weitere Bilder