Forum: Das ist kein vom ÖFOL betriebenes Kommunikationsforum. Die Inhalte müssen sich nicht mit der Meinung des ÖFOL Vorstandes decken



14. Dezember

14. Dezember
14. Dezember

Video WOC – Relay Women / Men

Am Donnerstag, 8. Juli 2021, fanden im Rahmen der World Orienteering Championships die Staffel-Entscheidungen statt.

Auf ORF Sport Plus berichteten Boris Kastner-Jirka und Elite-Läufer Georg Gröll live aus Heřmánky in Tschechien.

Mit dem Video von der Live-Übertragung kann man diesen Bewerb nochmal Revue passieren lassen!

Video der WOC-Staffel 

Gernot Ymsén berichtete in der Verbandszeitschrift “Orientierung” unter dem Titel “#weCzion2021 – WM in Tschechien” über die WOC.

Hier ist der Abschnitt über die Staffel

Und dann waren da noch die Sandsteine. Zunächst wurden die Damen im Staffelbewerb ins Sandsteinlabyrinth geschickt.

Carina Polzer, sie hatte rein auf die Sandsteinbewerbe fokussiert, legte mit dem siebten Platz auf der Startstrecke den Grundstein für das spätere Top10 Ergebnis. Jasmina und Laura zeigten auf den Strecken zwei und drei, dass sich die vielen Sandsteintrainings bezahlt machten. Laura überquerte bei ihrem diesjährigen bereits sechsten WM-Rennen die Ziellinie auf dem zehnten Platz und meinte: „Mit Carinas starker Leistung stieg auch die Nervosität. Mit der WM insgesamt bin ich sehr zufrieden, weil ich sechs Mal eine solide Leistung abrufen konnte.“

Dank Starkregen und relativ später Startzeit konnte man beim Start des Herrenrennens bereits von einbrechender Dunkelheit sprechen. Waren auf der zweiten Strecke noch vereinzelt Stirnlampen im Wald auszumachen, kam auf der dritten Strecke schon beinahe Tiomila-Feeling auf.

Für Schlussläufer Mathias Peter – zum ersten Male in dieser Funktion – ging es vor allem auf den letzten Minuten heiß her. Mit nur 19 Sekunden Rückstand auf Diplomplatz sechs, sprintete er als neunter über die Ziellinie. Davor hatten die Familienväter Robert und Gernot gute Auftaktarbeit geleistet.

Der Verband gratuliert beiden österreichischen Staffelteams zu den großartigen Top10-Erfolgen!

Ergebnisse:

Staffel Damen

1. Schweden (Lisa Risby, Sara Hagström, Tove Alexandersson)
2. Schweiz (Elena Roos, Sabine Hauswirth, Simona Aebersold)
3. Norwegen (Marie Olaussen, Kamilla Steiwer, Andrine Benjaminsen)
……
10. Austria (Carina Polzer, Jasmina Gassner, Laura Ramstein)

Staffel Herren
1. Schweden ( Albin Ridefelt, William Lind, Gustav Bergmann)
2. Norwegen (Gaute Steiwer, Kasper Harlem Fosser, Eskil Kinneberg)
3. Schweiz (Martin Hubmann, Florian Howald, Matthias Kyburz)
……
9. Österreich (Robert Merl, Gernot Ymsén, Mathias Peter)

Alle Ergebnisse

in Verbandsmitteilungen

14. Dezember 2021