Forum: Das ist kein vom ÖFOL betriebenes Kommunikationsforum. Die Inhalte müssen sich nicht mit der Meinung des ÖFOL Vorstandes decken

Vorschau: OL-Weltmeisterschaft 2013

6-8 Medaillen lautet in der Regel die Zielsetzung des Österreichischen Ski-Verbandes bei Alpinen Ski-Weltmeisterschaften. 6-8 A-Final-Plätze bei der Elite-WM 2013 werden als Ziel von ÖFOL-Nationaltrainer und ÖFOL-Präsidenten ausgeben. Weitere Ziele sind ein Einzelergebnis unter den Top-15 bei Damen oder Herren sowie bei den Herren ein Staffel-Ergebnis unter den besten 15 Nationen.   

Pro Einzel-Bewerb sind von jeder Nation drei Starterinnen und drei Starter zugelassen (Extra-Plätze für die WeltmeisterInnen des Vorjahres). Bei den Qualifikationsläufen geht es zunächst in drei parallelen Vorläufen um einen Platz unter den jeweils ersten 15 zur Qualifikation für das A-Finale und die Chance auf Medaillen- bzw. Diplomplätze. Bei der Staffel darf jede Nation ein Team stellen.


Programm und vorgesehene StarterInnen:

Sonntag, 7. Juli Langdistanz
Qualifikation

Helmut Gremmel
Markus Lang
Christian Wartbichler

Julia Bauer
Ursula Kadan
 
Montag, 8. Juli Sprint
Quali & Finale   
Gernot Kerschbaumer   
Robert Merl
Christian Wartbichler
Julia Bauer
Elisa Elstner
Ursula Kadan
 
Dienstag, 9. Juli Langdistanz
Finale
?
 
Donnerstag, 11. Juli    Mitteldistanz
Qualifikation
Helmut Gremmel
Gernot Kerschbaumer
Robert Merl
Elisa Elstner
Ursula Kadan
Anna Simkovics
 
Freitag, 12. Juli Mitteldistanz
Finale
?
 
Samstag, 13. Juli Staffel Gernot Kerschbaumer
Robert Merl
N.N.
Elisa Elstner
Ursula Kadan
Anna Simkovics


Betreuer:

Florian Elstner (Mentaltrainer)
Rolf Gemperle (Nationaltrainer)
Maria Kormann (Physiotherapeutin)


Links:

> Veranstaltungs-Homepage
> World of O – WOC 2013 – All you need to know

von Erik Adenstedt in Leistungssport OL

6. Juli 2013