Forum: Das ist kein vom ÖFOL betriebenes Kommunikationsforum. Die Inhalte müssen sich nicht mit der Meinung des ÖFOL Vorstandes decken

JWOC-Mitteldistanz: 4 von 9 im A-Finale

In drei Heats bei Damen und Herren können sich die jeweils besten 20 LäuferInnen fürs A-Finale qualifizieren. Bei den Österreichern schafften das Jasmina Gassner, Mathias Peter, Jannis Bonek und Florian Kurz.

Die Strecke führte größtenteils bergab und man musste viele Posten genau von oben anlaufen. Auch physisch war das nicht immer einfach, da der durch den Regen rutschige Boden, das Laufen erschwerte. Um die vielen, kurzen Posten im halboffenen und steinigen Gebiet auf Anhieb zu finden, benötigte man volle Konzentration auf seinen Wettkampf. Es war auch von Bedeutung die wichtigsten Objekte zu strukturieren, um sich nicht von unwichtigen Details ablenken zu lassen. Neben der Feinorientierung war auch eine längere Routenwahl in der Mitte der Strecke zu bewältigen.

Mathi gelang ein perfekter, sicherer Lauf und er schaffte es, sich mit seinem zweiten Platz, einen optimalen Startplatz fürs morgige Finale. Flo war glücklich über seinen gelungenen Wettkampf, aber noch glücklicher über die knappe Qualifikation ins Finale. Die Downhillstrecke passte Jassi sehr und sie freute sich über einen 10. Platz. Jannis konnte einige Posten den "Ollizug" ausnutzen und auf Platz 13 laufen.

Doch leider konnten die Herausforderungen der Strecken nicht von allen ÖsterreicherInnen gut bewältigt werden. Durch kleine Fehler im Postenraum verpassten Anika, Hanni und Nico das A-Finale um etwa 2 Minuten. Für Dominiks verletzten Knöchel von der Langdistanz war der Boden zu uneben und steinig. Carina war leider bei ihrem guten Lauf einmal mit ihren Gedanken schon einen Posten voraus, weshalb sie viele Höhenmeter zu schnell bergab lief und diese wieder hinauf klettern musste.

Die vier Finalisten freuen sich morgen auf ein spannendes Rennen und auch auf das restliche Team wartet eine schwierige Mitteldistanz im B und C Finale.

Ergebnisse  Damen Mittelquali A

1.     Valerie Aebischer           SUI      26:51

26.  Johanna Trummer          AUT    34:34

28.  Carina Polzer                  AUT    35:12

 

Ergebnisse  Damen Mittelquali B

1.     Johanna Oberg                SWE 28:12

29.  Jasmina Gassner             AUT    29:59

 

Ergebnisse  Damen Mittelquali C

1.     Simona Aebershold        SUI      27:25 

30.  Anika Gassner    AUT    35:12

 

Ergebnisse  Herren Mittelquali A

1.     Olli Ojanaho                   FIN      25:09

13.  Jannis Bonek                  AUT    28:28

20.  Florian Kurz                   AUT    29:36

Ergebnisse Herren Mittelquali B

1.     Joey Hadorn                    SUI      23:45

2.     Mathias Peter      AUT    24:19

31.  Nicolas Kastner  AUT    31:50

Ergebnisse Herren Mittelquali C

1.     Isac von Krusenstierna   SWE   26:00

33.  Dominik Jandl                AUT    32:13

                                                      

Ergebnisse Qualifikation Mitteldistanz

Die Finalläufe finden am Donnerstag ab 9:00 (B- und C-Finale) bzw. 10:00 (A-Finale Damen) / 11:00 (A-Finale Herren) statt.

von Anika Und Jasmina Gassner in Leistungssport OL

13. Juli 2016