Forum: Das ist kein vom ÖFOL betriebenes Kommunikationsforum. Die Inhalte müssen sich nicht mit der Meinung des ÖFOL Vorstandes decken

Wiener OL-Saison-Eröffnung auf 3 Ebenen

Der Wiener Winter-OL Trainingscup geht in sein 21. Jahr, und zum Auftakt gibt es gleich ein Highlight: In und bei der Technischen Universität am Karlsplatz im Zentrum Wiens geht es über drei Ebenen In- und Outdoor.

Knifflige Stiegen- und Routenwahlen warten auf die Teilnehmerinnen und Teilnehmer beim ersten Lauf des Winter-OL Trainingscups 2019 am Samstag, 12. Jänner. Treffpunkt und Anmeldung zwischen 13:00 und 14:45 in der Aula der Technischen Universität, Karlsplatz 13, 1040 Wien, Startmöglichkeit zwischen 13:30 und 15:00. Eine Voranmeldung (reduziertes Startgeld) ist bis Donnerstag, 10. Jänner, 12:00 über ANNE oder per Mail an den OLG Ströck Wien möglich. Keine Spike-Schuhe beim In- & Outdoor-OL!

Der Wiener Winter-OL Trainingscup bietet einen idealen Einstieg in den Orientierungslauf. Alle Veranstaltungen finden in Parks oder stadtnahen Wäldern statt, sind also ideal für Neueinsteigerinnen und Neueinsteiger (leicht zu orientieren) und Kinder (kein bis wenig Autoverkehr), bieten aber auch wettkampferprobten Orientierungsläuferinnen und -läufern ein ideales Training. Die Trainingsserie umfasst heuer vier Läufe zwischen Mitte Jänner und Anfang März 2019 jeweils an Samstag-Nachmittagen, angeboten werden drei verschiedene Laufkategorien bzw. Streckenlängen (leicht/mittel/schwer). Anmeldung jeweils vor Ort möglich, reduziertes Startgeld bei Voranmeldung zu einzelnen Läufen bzw. im Paket „Nimm 4, Zahl 3“ (Voranmeldung für alle vier Läufe bis 10. Jänner per Mail an den durchführenden Verein).

Links:

> Einladung & Ausschreibung Wiener Winter-OL Trainingscup 2019
> Laufinformation 1. Lauf
> 1. Lauf auf ANNE (Voranmeldung)

von Paul Grün

8. Januar 2019

Weitere Bilder