Forum: Das ist kein vom ÖFOL betriebenes Kommunikationsforum. Die Inhalte müssen sich nicht mit der Meinung des ÖFOL Vorstandes decken

Bahnleger/innen-Wettbewerb 2019

Aufgabenstellung: Auf der OL-Karte „Friedreichs“ (Waldviertel) ist für die Kategorien D-16E und H40- jeweils eine Mitteldistanzbahn für einen Austria-Cup-Lauf zu legen.

Länge und Schwierigkeit der Bahnen haben sich an der Richtzeitentabelle 2020 des ÖFOL zu orientieren. Für beide Bahnen ist der gleiche Start und das gleiche Ziel zu verwenden, diese sind frei wählbar. Der Weg zum Start erfolgt vom Ziel aus – es gilt zu beachten, dass der Weg zum Start nicht durch das Wettkampfgebiet führen darf.

Die Karte kann als OCAD-, JPG- oder PDF-Datei von der Website des ÖFOL im Bereich „Verband“ bzw. hier heruntergeladen werden. Der Kartenmaßstab beträgt 1:10.000. Die Karte darf nicht abgeändert werden. Für den Zweck des Wettbewerbes gelten alle Wiesen- und Ackerflächen als voll belaufbar. Das Gelände ist generell als gut belaufbar einzustufen. Als Hilfe für die Bahnlängen können die Ergebnisse des 9. AC 2013 herangezogen werden (auf ANNE abrufbar).

Die Streckendaten (Luftlinie und Steigung) der beiden Bahnen sind bei der Abgabe zu vermerken, weiters ist jeweils eine Postenbeschreibung in IOF-Symbolen (Größenangaben können entfallen) beizufügen.

Die Bahnen können als OCAD- oder CONDES-Datei, als PDF-Datei, oder ausgedruckt bzw. händisch eingezeichnet auf einem Ausdruck der Karte abgegeben werden.

Einsendungen bitte per Mail an blw2019@oefol.at oder per Post an ÖFOL, Prinz-Eugen-Straße 12, 1040 Wien. Alle Einsendungen werden anonymisiert an eine Jury weitergegeben, die diese beurteilt und reiht.

Einsendeschluss: 15. Dezember 2019

Die besten Lösungen werden im Jänner 2020 auf der Website des ÖFOL präsentiert. Prämiert werden die besten Einreichungen in zwei Kategorien: Erwachsene, Nachwuchs (bis Jahrgang 1999). Für die besten drei Einsendungen in jeder Kategorie gibt es Gutscheine des OL-Shop Simkovics zu gewinnen.

Fairness: Pro Teilnehmerin bzw. Teilnehmer nur eine Lösung einsenden. Bitte keine Einsendungen unter einem anderen Namen.

in Alle News Sonstiges

23. November 2019