Forum: Das ist kein vom ÖFOL betriebenes Kommunikationsforum. Die Inhalte müssen sich nicht mit der Meinung des ÖFOL Vorstandes decken

MapRun – OL mit dem Smartphone

MapRun - OL mit dem Smartphone
MapRun - OL mit dem Smartphone

MAPRUN ist eine App, mit der angebotene Trainings jederzeit abgelaufen werden können.

Man braucht keinen Treffpunkt, keine Anmeldung, Postensetzer, Zeitnehmung. Die Strecken können zu jeder Tageszeit abgelaufen werden, solange die Karte im Netz verfügbar ist. Alle diese Argumente sprechen in Covid 19 Zeiten dafür, es einmal auszuprobieren.

So funktioniert es:

MAPRUN von Google Play oder im App Store kostenlos herunterladen, Name für die Ergebisliste eingeben und es kann losgehen.

Wenn du dich in der Gegend nicht auskennst, führt dich ein GPS Signal zur Karte hin. Wenn Du auf der Karte angelangt und  startbereit bist, drückst du “Start the GPS”.

Sobald du das Startdreieck erreicht hast, ertönt ein Signal und die Zeit beginnt zu laufen. Wenn du in den Bereich eines Postenstandortes kommst, registriert dein Smartphone den Posten, je nach GPS Empfang, 2-10 Meter bevor Du direkt am Objekt bist. Das gilt auch für das Ziel.

Bei Score OLs verändert sich zusätzlich die Postenringerlfarbe auf GRÜN, wenn man einen Posten angelaufen hat.

MAPRUN kommt aus Australien und wird bevorzugt für Schultrainings als Score-OL  verwendet.

Unter http://maprunners.weebly.com/scoring-schemes.html findest du alle Trainingsformen (incl. Scorepunktevergabe) und auch weitere Erklärungen.

MapRun in Österreich

Unter “Austria” findest du in der Kartenliste OL-Trainingsmöglichkeiten in Eisenstadt, Weikersdorf, Wien (5 Karten mit 13 Bahnen), Wiener Neustadt. Meist gibt es mehrere Trainingsangebote auf einer Karte, sodas Du nicht nur für ein 30 min. Training weit fahren musst.

Bei allen Deinen Aktivitäten gilt, die Covid 19 – Abstandsregeln einhalten!

 

von Paul Grün in Alle News

8. Juni 2020