Forum: Das ist kein vom ÖFOL betriebenes Kommunikationsforum. Die Inhalte müssen sich nicht mit der Meinung des ÖFOL Vorstandes decken

JWOC – Mitteldistanz Finale

Den Abschluss der Einzelwettkämpfe bildete das Mittel Finale. Auf die drei hoch motivierten österreichischen A-Finalteilnehmer, Jasmina Gassner, Maya Kastner und Erik Bonek, wartete eine durchaus Lauf betonte, aber dennoch technisch fordernde Bahn. Der Start in der Arena erschwerte die Startvorbereitung und verstärkte die Nervosität der Athleten.

Maya und Jassi absolvierten technisch saubere Läufe, doch vor allem gegen Ende wurden die Beine immer schwerer und die Bahn immer länger. Erik unterliefen leider einige Fehler und er konnte seine solide Leistung vom Vortag nicht wiederholen.

 

Im B-Finale konnten wir sowohl unser technisches, als physisches Potential abrufen und das notwendige Selbstvertrauen für die anstehende Staffel sammeln.

W20:
1. Isa Envall (SWE)
2. Fiona Bunn (GBR)
3. Tereza Janosikova (CZE)
. . . . . . .
28. Jasmina Gassner (AUT)
54. Maya Kastner (AUT)

M20:
1. Kasper Fosser (NOR)
2. Guilhem Elias (FRA)
3. Lukas Liland (NOR)
. . . . . . .
51. Erik Bonek (AUT)

Alle Ergebnisse

_________________________________

12.7.2019 Staffel:

JWOC Live

Österreich wird bei den Herren mit Clemens Wolfram, Erik Bonek und Georg Gröll vertreten seien. Bei den Damen tritt Österreich 1 mit der Aufstellung Ylvi Kastner, Tina Tiefenböck und Jasmina Gassner an den Start.

 

von Marie Maier & Clemens Wolfram in Alle News OL Leistungssport

12. Juli 2019

Weitere Bilder