Forum: Das ist kein vom ÖFOL betriebenes Kommunikationsforum. Die Inhalte müssen sich nicht mit der Meinung des ÖFOL Vorstandes decken



Ausgezeichneter Start in den Ski – OL Winter in der Eisenerzer Ramsau

Am letzten Wochenende wurden in der Eisenerzer Ramsau die ÖSTM/ÖM Sprint Ski-OL & 1.AC und im Mixed-Sprint durchgeführt.

Samstag begrüßte angenehmes Winterwetter die Teilnehmer. Beim Sprint waren Start und Ziel im Schanzengelände der ERZBERGARENA. Für einen reibungslosen Start sorgte das Team der Naturfreunde Stmk. Die Auswertung erfolgte in perfekter Manier von Eugen Kainrath. Der Bahnleger Viktor Hites konnte im Loipennetz mit Zusatzspuren interessante Bahnen legen und die Athleten durften sich über schöne Routen freuen. Die sehr guten Loipenverhältnisse + Zusatzspuren bewerkstelligte das Team der ERZBERGARENA GmbH. Bei der Siegerehrung gab es die ÖSTM/ÖM, die Gäste aus Italien, Slowakei, Tschechien und Ungarn bekamen regionale Sachpreise. Im nahegelegenen JUFA Eisenerz konnten alle Teilnehmerinnen/Teilnehmer untergebracht und verköstigt werden.
Der Sonntagmorgen brachte Schneefall, kurzen Eisregen, Regen und Wind, aber bis zum Start um 11 Uhr besserte sich das Wetter. Nur der Wind machte dem Starterteam zu schaffen. Durch die starken Windböen wollten die Karten nicht in der Lochplattenwand bleiben, so mussten die anwesenden Bergrettungsmänner mithelfen die Karten zu „bewachen“.

 

 

Diese Lochplatte hatte Generalprobe für die bevorstehende WM in der Ramsau/Dachstein. Dank auch an die Stadtgemeinde Eisenerz, welche die Meisterschaft wohlwollend unterstützt hat. Herzlichen Dank an alle, die zum guten Gelingen mitgeholfen haben. Danke auch für die zahlreiche Teilnahme!

von Wolfgang Neuhold in Alle News Austria Cup Ski-O

14. Dezember 2023