Forum: Das ist kein vom ÖFOL betriebenes Kommunikationsforum. Die Inhalte müssen sich nicht mit der Meinung des ÖFOL Vorstandes decken



Fortbildung: Bahnlegung Sprint (17.01.)

Auch wenn der Hochwinter Österreich derzeit im Griff hat, kommt neben dem Ski-O-Highlight der Saison auch der Fuß-OL nicht zu kurz. Nicht nur viele Trainingskilometer von eifrigen Läufer:innen werden abgespult, sondern auch die nächste Fortbildung steht am Programm: Am Mittwoch, 17.1. um 20:00 Uhr laden wir alle herzlich zur Online-Einheit über das Thema Bahnlegung im Sprint-OL ein.

Als Vortragender steht diesmal der ehemalige Sprint-Weltmeister Matthias Leonhardt zur Verfügung, der mit seiner Erfahrung sicherlich einiges an Know-How weitergeben wird. Was sind Anforderungen an eine gute Sprint-Bahn? Was muss beim Bahnlegen beachtet werden? Welche Spezifika ergeben sich beim Erstellen einer Sprint-Bahn? Welche Optimierungsmöglichkeiten gibt es?

Die Fortbildung ist der Startschuss zu einer Initiative zur Qualitätssteigerung im „organisatorisch-orientierungstechnischen“ Bereich. In den nächsten Monaten wird es mehrere Einheiten zur Verbesserung der Bahnlegungen geben. Learnings können nicht nur auf regionaler und nationaler Wettkampfebene, sondern auch im Trainingsbetrieb in den Vereinen angewandt werden.

Durch dieses Angebot sollen sichtbare Fortschritte in dem Bereich in den nächsten Jahren erzielt werden. „Insofern hoffe ich, dass vor allem all jene Personen, die sich in Zukunft im Bereich der Bahnlegung engagieren, bei den Fortbildungen zu den Themen der Bahnlegung dabei sind“, appelliert Florian als Verantwortlicher für Aus- und Fortbildungen an die OL-Gemeinschaft.

Grundsätzlich sind aber wieder alle Interessierten bei der Fortbildung herzlich willkommen. Aufgrund des Erfolgs im letzten Jahr bleiben die Rahmenbedingungen bei den Einheiten der Fortbildungsserie gleich. Die Teilnahme für österreichische OL-Vereinsmitglieder ist kostenlos, für die Teilnahme ist eine Anmeldung über ANNE bis Dienstagabend (16.1.) erforderlich.

Ausblick: Der Fortbildungskalender für das Frühjahr 2024 wird demnächst fertiggestellt und anschließend online gestellt.
Fragen bitte an ausbildung@oefol.at richten.

in Alle News

14. Januar 2024