Forum: Das ist kein vom ÖFOL betriebenes Kommunikationsforum. Die Inhalte müssen sich nicht mit der Meinung des ÖFOL Vorstandes decken



Fortbildungstermine im Frühjahr 2024 fixiert

Die Fortbildungstermine für das Frühjahr 2024 sind größtenteils fixiert. Vielen Dank für eure Teilnahme an der Interessenserhebung. Wir werden uns bemühen, die Wünsche in Zukunft so gut als möglich einzubauen. Die Fortbildungen finden wieder hauptsächlich online statt. Aufgrund des hohen Interesses an Tutorial-Videos, wird diese Form von Informationsweitergabe diskutiert und potenziell bald gestartet. Wir freuen uns auf eure Teilnahme an den Fortbildungen – hier findet ihr die Termin- und Themenübersicht FB Frühjahr 2024.

Den ersten Termin bildet der PB-Abend (Link ANNE), der nach 2023 heuer zum zweiten Mal stattfindet. Um den Austausch zwischen „dem Kader“ und den persönlichen Betreuer:innen zu intensivieren, findet am 22.02.24 um 20:00 Uhr ein Online-Austausch statt. Neben dem Aspekt der Vernetzung, steht die Diskussion über das Technik-Training im Vordergrund. Neben den aktuellen PB der Kadermitglieder, sind auch alle Personen eingeladen, die in Zukunft an einer persönlichen Betreuung interessiert sind. Auch PB aus dem MTBO und Ski-O können gerne teilnehmen.

Bald danach, nämlich am 28.02., wird das Thema Low Energy Availability (Link ANNE) im Fokus stehen. Astrid Mathy (von Leistungssport Austria) wird über die verschiedenen Formen von Energiedefiziten bei (Leistungs-)Sportler:innen aufklären. Die Symptome sowie Auswirkungen auf die körperlichen Parameter werden ebenfalls diskutiert. Die Fortbildung ist insbesondere für Kaderathletinnen zu empfehlen.

Am 14.03. geht es weiter mit einer Online-Bahnlegungsfortbildung. Gernot Ymsén wird seine Erfahrung und Erkenntnisse im (inter-)nationalen Bereich zum Thema Bahnlegung im Wald (Mittel- und Langdistanz) weitergeben (Link ANNE). Neben den wichtigsten Charakteristika der Bahnen wird „Kerschi“ auf die Herangehensweise internationaler Bahnleger:innen sowie Regeln und Guidelines näher eingehen. Diese Fortbildung ist vor allem für Bahnleger:innen von Wettkämpfen (ACs, reg. MS, etc.) und Trainings relevant.

Nach den Osterferien am 08.04. wird Gudrun Englmaier, die sich im Verband für das Thema Prävention im Sport engagiert, eine Fortbildung dazu anbieten (Link ANNE). Folgende Fragen werden unter anderem thematisiert: Welche Gewaltformen gibt es und warum bleiben sie oft lange unbemerkt?  Wer und was steckt hinter 100% Sport? Wo finde ich das Präventions- und Schutzkonzept des ÖFOL?  Wo kann ich mich hinwenden, wenn ich Unterstützung brauche? Die Teilnahme an dieser Fortbildung ist vor allem für Betreuer:innen, Trainer:innen, (Vereins- und Verbands-) Funktionär:innen empfehlenswert.

Schließlich sind im Mai noch zwei Fortbildungen zum Thema Kartenzeichnen angesetzt, dies für unterschiedliche Levels. Online wird ein Kurs für Einsteiger:innen stattfinden (14.05., Link ANNE), bei dem die Basics einer Kartenerstellung (Basiskarten, Basisfunktionen, erste Schritte) vermittelt werden sollen.

Im Gegensatz dazu steht das Wochenende für erfahrene Kartenzeichner:innen, das Luděk Krticka, Mitglied der IOF-Karten-Kommission und Experte auf diesem Gebiet, leiten wird. Das Wochenende wird voraussichtlich in Kärnten stattfinden und umfasst auch „Arbeit im Gelände“. Nähere Informationen werden so bald als möglich veröffentlicht. Der Termin steht bereits fest: 17.-19. Mai (Link ANNE).

Ende Mai wollen wir schließlich noch das AC-Wochenende in Innsbruck für eine Präsenz-Fortbildung und ein Kick-Off-Meeting für die Teams/Referate nutzen. Nähere Details dazu sind erst in Erarbeitung, daher bitten wir euch dazu noch um etwas Geduld.

Wie immer dürfen wir euch bitten, euch für die Fortbildungen auf ANNE anzumelden. Um ungefähre Teilnahmezahlen abschätzen zu können, hilft es in der Planung, wenn ihr euch grundsätzlich frühzeitig und nicht erst am Tag davor meldet. Wir hoffen auf viel Interesse an den Fortbildungen. Für Fragen und Anliegen zum Thema Fortbildungen steht euch Florian (ausbildung@oefol.at) gerne zur Verfügung.

Termin- und Themenübersicht FB Frühjahr 2024

von Florian Kurz in Aus-/Fortbildung

12. Februar 2024